Melanie am Letzten – Folge 52: Von Knallköpfen und Knallkörpern

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog. Man traut es sich ja kaum noch auszusprechen. Ja, ich zünde an Silvester um Mitternacht eine kleine Rakete und lasse sie – bepackt mit vielen guten Wünschen – in den Himmel steigen. Jetzt ist es raus. Ich bekenne mich zu […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Melanie am Letzten – Folge 51: Der Event-Advent

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog. Er erfordert Kondition, dieser Advent. Nicht nur, weil man täglich ein Türchen am Adventskalender öffnen muss und das sonntägliche Kerzenritual nicht fehlen darf. Nein. Diese Vorgänge sind für einen echten „Vollgasvorweihnachtler“ ja nur Nebentätigkeiten. Der Advent ist heutzutage ein Event. […]

Weiterlesen

Melanie am Letzten – Folge 50: Nach der Hirnabsaugung

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog. Das ist natürlich ein Skandal. Die Duchess of Sussex, also die Ehefrau des britischen Prinzen Harry, trägt ein Kleid, das ihr nicht steht! Eine Katastrophe! Das muss auf die Titelseite der Boulevardzeitung und natürlich sollte so eine Unerhörtheit im Internet […]

Weiterlesen

Melanie am Letzten – Folge 49: Geflügelpoesie

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog.   Der Mensch und seine Gedankengänge. Eine Kombination, die einem zu denken geben sollte. Und hin und wieder denkt man sich so durch die Welt und stößt dabei auf interessante, kaum durchdachte Phänomene. Ein solches, wenig beachtetes Phänomen ist die […]

Weiterlesen

Melanie am Letzten – Folge 48: Pfadpfinder

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog.   Verrückt. Es gibt ein Leben ohne Smartphone! Und es gibt Beweise, dass man dieses Leben sogar überlebt. Regelmäßig sollen es vor allem im Sommer ganze Gruppe von Kindern schaffen, ohne die Vorschriften aus den dämlichen kleinen Kasten ihren Alltag […]

Weiterlesen
ANZEIGE