Der Poesie-Talk – Folge 18: Franziska Röchter im Gespräch mit Thilo Mandelkow

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Thilo Mandelkow ist Lehrer, Cartoonist und humorvoller Reimeschmied Moin, Thilo! Moinsen, Franzi! Mich interessiert unbedingt, wie du da oben im Norden mit Hilfe deiner humorvollen Ader die letzten 3 Monate verbracht hast. Würden wir dich noch wiedererkennen? Gut. Also gilt auch für dich: Neben der Frisur kann ebenfalls die stylische Maske als schmückendes Attribut zur Attraktivität des äußeren Erscheinungsbildes beitragen? Ok. Möglicherweise hat die Coiffure ja auch etwas […]

Weiterlesen

LYRIK-REVUE FOLGE 21: Flickernd und voller Sprünge – „poetry / film“

Auszeichnungen, Institutionen, Konferenzen, Lesungen, Poesie im Feuilleton und Lyrik-Neuerscheinungen: Nicola Bardola kommentiert und präsentiert am 20. eines Monats Bemerkenswertes aus der Welt der Verse.   Die Struktur des Buches „poetry / film“: Zunächst ein langer mit Fotos illustrierter Aufsatz (ca. 25 Seiten) des Herausgebers Andreas Altenhoff (wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) und Leiter des Projekts „poetry / film“) betitelt „Eine Korrespondenz zwischen den Künsten“. Danach neun Gedichte und dazu Hinweise auf deren Verfilmungen, illustriert jeweils mit Film-Stills, dazu Texte der Regisseure und Texte der Dichter, die ihrerseits auf die Verfilmungen ihrer Gedichte reagieren (ca. 30 Seiten). […]

Weiterlesen

Das knifflige Poesiepuzzle, Folge 4: Kreativität

Achim Raven veröffentlicht in loser Folge am 13. eines Monats Überlegungen zu Möglichkeiten und Unmöglichkeiten des Gedichteschreibens. Im ersten Beitrag geht es um den Vers, der weder Zeile noch Satz ist und in der Ambivalenz seiner Möglichkeiten höchsten Scharfsinn oder aber bodenlose Dumpfheit befördern kann.   Kreativität Wörtlich genommen ist sie ja ungefähr das, was – ewig vor Fips Asmussen – im Deutsch des 18. Jahrhunderts Witz hieß: In der engsten, jetzt noch allein üblichen Bedeutung ist der Witz, das Vermögen der Seele, Ähnlichkeiten, und besonders verborgene Ähnlichkeiten, zu entdecken, so wie Scharfsinn das Vermögen ist, verborgene Unterschiede aufzufinden. [Johann […]

Weiterlesen

Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 57: »NEUE KOREANISCHE POESIE – 김양식 KIM YANG-SHIK / ›순간 순간이 –JEDER AUGENBLICK‹«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   Genau pünktlich zur pandemischen Besinnung auf den jeweiligen Augenblick erschienen die bemerkenswerten Mikropoeme »순간 순간이 – Jeder Augenblick« der koreanischen Lyrikerin Kim Yang-Shik, die vor noch gar nicht langer Zeit mit dem renommierten Kulturpreis der ostasiatischen Metropole Seoul ausgezeichnet wurde. Ihre minimalistischen, buddhistisch inspirierten Kürzestgedichte wurden von der in Aachen lebenden koreanisch-deutschen Dichterin und Übersetzerin Sophia Tjonghi Seo, einfühlsam […]

Weiterlesen

Der Poesie-Talk – Folge 17: Franziska Röchter im Gespräch mit Frank Stückemann

Werk, Wirkung, Wirklichkeit: Am 22. jeden Monats unterhalten sich im losen Wechsel GEDICHT-Herausgeber Anton G. Leitner und die Bloggerin Franziska Röchter mit Schriftstellern und Literaturvermittlern über ihre Arbeit und ihr Leben.   Frank Stückemann ist promovierter Theologe, Lyriker und Übersetzer – war auch evangelischer Pfarrer. Lieber Frank Stückemann, Ihre Vita und vor allem Ihre in großen Teilen wissenschaftlich ausgerichtete Bibliografie könnten auf manchen Menschen eine erdrückende Wirkung haben. Nach einem Theologiestudium in Münster waren Sie 27 Jahre lang als Gemeindepfarrer in der Soester Börde tätig. Was hat Sie als jungen Menschen dazu bewogen, diesen Berufsweg zu wählen? Es war Wolf-Rüdiger […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 90