Eingestreute Gedichte: »Bauhaus-Gedanken«

  Jan-Eike Hornauer Bauhaus-Gedanken ein Jubiläums-Gedicht zum Hundertsten Geradlinig anecken Form follows function! Die Sache im Dienst des Menschen, nicht umgekehrt Schnörkellos ans Ziel! Rebellion, Revolution – Resignation? Formaler Sieg (zumindest Jahrzehnte um Jahrzehnte später) durch Formvollendung als Massenphänomen Doch: alles Hohlformen, rein kapitalistisch, was zählt, ist: nur der Markt Der Mensch: geradlinig auf der Strecke geblieben Die humanistischen Ideale, die Bauhaus-Ideologie – wer kennt das alles noch? Und wen interessiert’s? Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit! So ging das doch damals, oder etwa nicht? Wer holt das alles zurück? Und: Hat es jemals gegolten, wirklich gezählt?   © Jan-Eike Hornauer, München   […]

Weiterlesen

Eingestreute Gedichte: »Über die Unmöglichkeit, ein Valentinstagsgedicht zu verfassen«

  Jan-Eike Hornauer Über die Unmöglichkeit, ein Valentinstagsgedicht zu verfassen Valentinstagsverseschreiben trocknet schnell den Füller aus, will man nicht im Kitsch verbleiben, schmeißt man alle Phrasen raus. Viele haben viel geschrieben zu genau dem einen Tag und auch allgemein zum Lieben, nahmen Wörter in Beschlag, Sätze, Bilder, Traumgedanken, nutzten sie für ihren Zweck, stahlen so den Silbenranken nach und nach den Zauber weg. Darum will ich lieber schweigen, mit den Lippen, mit dem Stift, Dir durch Blick und Küsse zeigen, dass der Tag uns sehr betrifft.   © Jan-Eike Hornauer, München   Erstveröffentlicht im ersten Solo-Gedichtband des Autors: Schallende Verse, […]

Weiterlesen

Eingestreute Gedichte: das-katastrophen-haiku

fitzgerald kusz das-katastrophen-haiku wenn mä ämall aff nix meä zähln könnä mäimä mid allerm rechnä wenn wir einmal auf nichts mehr zählen können müssen wir mit allem rechnen   © Fitzgerald Kusz   Seit 25 Jahren touren Mundartdichter Fitzgerald Kusz und Gitarrist Klaus Brandl mit „Blues&Kusz“ durch Franken. Zum 75. Geburtstag von Fitzgerald Kusz haben sie eine CD mit dem Titel „Stadt.Land.Kusz“ aufgenommen. Die stellen sie jetzt auch in Oberbayern vor: Samstag, 15. Februar 2020 20 Uhr Evangelische Akademie Tutzing  

Weiterlesen
1 2 3 4 42