Lockdown-Lyrik 67: »9.« von Yevgeniy Breyger

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Yevgeniy Breyger 9. Poliopollen, Polioproleten, Poliogleichungen. Eine Masse aus Bakterien, Prothesen und Impfungen strömt in die Täler, artikuliert sich im Greifen nach dem Abnormen. Früher schimpften die Sportlehrer mit den Ungeimpften, heute übertragen ihre Schuhe Krankheiten. Die Lehrerinnen wissen um die Substanz der Gemische und verpuppen sich unwiderruflich. Stechende […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 66: »Dieser Hauch von Atemmaske« von Alex Dreppec

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Alex Dreppec Dieser Hauch von Atemmaske Nun wird die kleine Brise in Satin gekleidet. Die Atemmaske, sieh, sie unterstreicht die Augen, die nun aus dieser Wäsche schlau herausblicken. Da wird die Hakennase jäh zum Kleiderbügel, da machen schiefe Zähne scharfen Knitter-Look, da macht ein Bart sich gut als kleine […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 65: »Mummenchance« von Michael Schönen

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Michael Schönen Mummenchance Tücher vor der Nase nützen nix, um selber sich zu schützen, aber jene vis-a-vis. Es bremst Tröpfchen, und macht die Weitergabe vom Erreger über Überträger träger. Kurz nach dem G20-Gipfel war ja selbst der kleinste Zipfel eines Mundtuchs streng verboten. Sowas trügen nur Chaoten! Glückwunsch, dass […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 64: »Ma huifd, wo ma ko« von Anton G. Leitner

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Anton G. Leitner Ma huifd, wo ma ko Da Banggreiwa, Dea de Bangg nimma Ausreiwan ko, Weis in da Griese Glei de Griese griagd hod Und voa laudda Angsd Zuagschbead hod, Vaschewad sei Miggi- Maus-Massgn An Freischdaad Zum Goidbreis Ois Schuzz füas Mai – Und da Polidigga Lassd se […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 63: »Die Laufstrecke wird kürzer« von Jochen Stüsser-Simpson

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Jochen Stüsser-Simpson Die Laufstrecke wird kürzer Wenige Schiffe auf dem Wasser die Laufstrecke wird kürzer Samstag ist heute wie Freitag wie Montag es fehlen Torschreie von Zehntausenden im nahen Millerntor-Stadion und aus offenen Fenstern aus Radios dramatische Reporterstimmen der Soundtrack des Samstags leiser wird die Welt unterwegs sind kaum […]

Weiterlesen
1 31 32 33 34 35 47