sicherheitshinweise

von Dirk Hülstrunk stülpen sie sich bitte die glasglocke über ihren kopf und kontrollieren sie den richtigen sitz dann helfen sie kindern und phantasten und stellen sie sicher dass ihre träume dem individuell zertifizierten standard entsprechen ihren standardtraum finden sie in ihrer persönlichen mappe benutzen sie ausschliesslich den 5-stelligen zugangscode vor dem händeschütteln desinfizieren sie sich gründlich schalten sie bitte ihre synapsen stumm und laden sie sich kostenfrei geprüfte vorurteile auf ihr mobiltelefon aber seien sie offen für lokale spezialitäten verhalten sie sich tagsüber vernünftig und reisen sie niemals ohne guten grund in die berge   © Dirk Hülstrunk, Frankfurt

Weiterlesen

Meine Fresse

von Michael Augustin Warn das noch Zeiten als ich in einer offenen Reiseschreibmaschine unterwegs war: überall hin und immer schon da, alles gesehn, alles gehabt, an allem geleckt alles vor die Flinte gekriegt und Abend für Abend alles wieder runtergespült mit viel zu viel Tipp-Ex. Alles weg jetzt. Nur manchmal noch aus weiter Ferne irgendwie das fröhliche Quietschen einer fast vergessenen Dorfmatratze.   © Michael Augustin, Bremen

Weiterlesen

Route du Lavande (Kloster Fontfroide)

von Tanja Dückers Route du Lavande Route du Thyme Als Lavendel und Thymian noch zu Fuß gingen Irgendwo dort dem Husten von damals das bellende Meckern ausgetrieben den Haß auf sich selbst Irgendwo dort der Nervosität das innere Zittern ausgetrieben die Angst vor sich selbst Wie der Geist sich verändert wenn man den ganzen Tag betet und pflückt Liebe zum Lavendel so schön ungefährlich   © Tanja Dückers, Berlin

Weiterlesen

Lichtspiel

von Rudolf Bussmann Im abgedunkelten Raum unter dösenden Leuten sitz ich vor meinem Film auf 10 000 Metern Höhe hebt ein Mann die Pistole und zielt wir sind über dem Kriegsland die Auge schmerzen es riecht nach Curry ich schiebe die Blende hoch sehe in der Ferne den Wolkenstrich waagrecht und scharf darüber Azur nichts als Azur die Spitze des Flügels ragt hellgrau in die ewige Leere tritt der Mann leicht vorgebeugt aus dem Jetstream der Netzhaut steht mit seiner Pistole auf dem Metall unter ihm ein gefurchtes Gelände schimmernde Dörfer gefangene Insekten in einem Netz aus hellen Linien ein […]

Weiterlesen
1 9 10 11