Elf Dichter sollt ihr sein!

Lyriker-Elf von dasgedichtblog unter Leitung von Jan-Eike Hornauer kommentiert die Fußball-WM am Zuckerhut

Morgen startet die Fußball-WM in Brasilien. Die Lyriker-Mannschaft von dasgedichtblog macht sich bereits warm und ersehnt den Anpfiff. Denn in der Reihe »Vom Leder gezogen – zur WM 2014 in Brasilien« wird sie die FIFA WM 2014 auf dasgedichtblog ausführlich kommentieren, und das meinungsstark und ästhetisch anspruchsvoll, substantiell und schnell, mit klarem Fokus auf die Spiele selbst (und unter ihnen freilich besonders die mit deutscher Beteiligung), doch auch Randaspekte und Abwegigkeiten nicht missachtend. Das sportliche Großereignis wird in Verse gefasst, die Lyrik zum aktuellen Kommentar-Medium. Und das in ihrer ganzen Formen- und Stimmungsbandbreite.

Dies ist das Ziel der Dichtermannschaft von dasgedichtblog um Kapitän Jan-Eike Hornauer, hochkarätig besetzt mit: Michael Hüttenberger, Alex Dreppec, Anton G. Leitner, Hellmuth Opitz, Michael Augustin, Paul-Henri Campbell, Michael Sailer, Franziska Röchter, Melanie Arzenheimer und Matthias Kröner. Aus ganz Deutschland haben sich die Team-Poeten zusammengefunden, um den Ruf »Elf Dichter sollt ihr sein!« wahr werden zu lassen. Und nun blicken sie sehnsüchtig und voller Vorfreude gen Mittelkreis, den morgigen Anstoß erwartend, den Turnierstart, der auch den Start ihrer lyrischen Fußballkommentar-Reihe bedeutet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.