Gedichte mit Tradition, Folge 113: »Der Schattengarten«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Christina Braun

Der Schattengarten

Im Schatten, im Licht,
im verschwimmenden Bleiben,
wie an endlosen Zweigen so leicht,
das süße Goldgelb hängt.

Bis langsam der Sommer
zwischen den Fingern zermahlen,
sattes Grün unter grauem Reif,
den kalten Ästen untertan.

Im matten Sein zu leben,
verloren zwischen toten Erden
und Spiegeln müden Winterwerdens,
schweigend das Ende hinzunehmen.
 

© Christina Braun, Freiburg
 

+ Das Original

 

+ Zur Autorin

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.