Gedichte mit Tradition, Folge 26: »Wer reitet«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Esther Ackermann

Wer reitet

Über weißem Feld zu Pferde
Langes goldenes Haar
Ein Prinz sagt Onkel

Winterwelten später
Lichtet sich der Nebel
Um Kron und Schweif

Es war natürlich nur
Eine Frau sagt Onkel

Zu spät
Prinzessin bleibt Prinz
 

© Esther Ackermann, Worb (Schweiz)
 

+ Das Original

 
 

+ Zur Autorin

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung erstveröffentlichter zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.