Gedichte mit Tradition, Folge 31: »Lühfring lässt sein bandes Blau«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Gabi Hoeltzenbein

Lühfring lässt sein bandes Blau

Lühfring lässt sein bandes Blau
wieder lüften durch die Flatter.
Bäume wetten um die Blühe,
Vögel himmeln klar am Zug.
Buschwind wie ein Röschen-Teppich
erden Wälder braune Decken.
Glocken ostern Freude laut:
Becher märzen balde Grün!
 

© Gabi Hoeltzenbein, Oldenburg
 

+ Das Original

 
 

+ Zur Autorin

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung erstveröffentlichter zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.