Gedichte mit Tradition, Folge 33: »Er niest«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Karsten Paul

Er niest

Frühling schickt ins schniefe Land
Wieder los die Allergene;
Pollen schweben durch die Szene
Nehmen zu und überhand.
Birke träumt beschwingt,
Will schon balde fliegen.
– Horch, von fern Trompetenniesen klingt!
Frühling, ja du bist’s!
Du wirst mich besiegen!
 

© Karsten Paul, Nürnberg
 

+ Das Original

 
 

+ Zur Autorin

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung erstveröffentlichter zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.