Gedichte mit Tradition, Folge 34: »Zitate«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Christian Engelken

Zitate

Zitate haben viel für sich.
Zum Ersten zeige ich
zitierend Bildung ganz dezent,
und jeder denkt: Was der so kennt!

Zum Zweiten steh’ ich nicht allein:
Ich stimme glücklich überein
mit einem andern Geist
(und keinem kleineren zumeist).

Auch stößt, wenn man als Paar erscheint,
so machtvoll-vorteilhaft vereint,
(als dritter Punkt) im Nu
gar manches Herdentier hinzu.

Und viertens färbt ein wenig Glanz
der großen Frau / des großen Manns,
der / die dies Wort geprägt,
auf mich ab (was mein Ego pflegt).

Drum sind auch diese Zeilen hier
nach Wilhelm Buschs Manier,
damit ihr alle gleich es wisst,
welch toller Hecht ihr Autor ist!
 

© Christian Engelken, Hannover
 

+ Das Original

 
 

+ Zum Autor

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.