Gedichte mit Tradition, Folge 96: »Die Schillerlocke«

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer

 

Christian Engelken

Die Schillerlocke
(in Erinnerung an Heinz Erhardt)

Eine Schillerlocke schwamm im großen weiten Weltenmeer.
Ihr Stammbaum stammte von dem großen Schiller her.

Sie sprach: »Ich muss mich wirklich nicht verstecken.
Käm’ ich vom Goethe, hätt’ ich hässliche Geheimratsecken!«
 

© Christian Engelken, Hannover
 

+ Das Original

 
 

+ Zum Autor

 

Gedichte mit Tradition»Gedichte mit Tradition« im Archiv

Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Kommentar verfassen