Heute Abend: Lust- & Liebespoesie – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2016

Es lesen die Münchner Turmschreiber Anton G. Leitner (Weßling) und Wolfgang Oppler (Ebersberg) sowie Jürgen Bulla (München) und Gabriele Trinckler (München-Pasing).
Die Autoren tragen in Duos ihre Gedichte zu Lust und Liebe vor, von romantisch-zart bis hintersinnig-hart.

Jürgen Bulla veröffentlicht seit 1995 Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. 2015 ist sein aktueller Gedichtband »Ich sehe noch Tellaro. Landschaften mit und ohne Cara« erschienen. Bulla ist Veranstalter der Schwabinger Lesereihe »Lyrik im Caveau«.
Anton G. Leitner hat bislang elf Gedichtbände veröffentlicht, im Sommer 2016 ist sein bairisches Verskabarett »Schnablgwax« erschienen. Seit 1993 ist er Herausgeber der Zeitschrift DAS GEDICHT. Er wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem »Bayerischen Poetentaler« (2015).
Wolfgang Oppler war Mitglied des legendären Friedl-Brehm-Kreises. Er verfasst Gedichte, Kurzgeschichten sowie Puppentheaterstücke für Kinder und Erwachsene. Im Herbst 2016 erscheint sein neuer Gedichtband in Leitners edition DAS GEDICHT.
Gabriele Trinckler ist Redakteurin der Zeitschrift DAS GEDICHT. Neben ihrem Gedichtband »bauchkitzel mit forelle« hat sie mehrere Lyrikanthologien, u. a. bei dtv, herausgegeben.

Anschließend:
Birnenkuchen mit Lavendel
F 2015 | 100 Min. | Buch und Regie: Éric Besnard | | Darsteller: Virginie Efira, Benjamin Lavernhe, Lucie Fagedet

Ort: Gasthof Schuster, Biergarten mit Festzelt
(Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei jedem Wetter)
Termin: Freitag, 29.07.2016, Beginn 20.30 Uhr
Eintritt: € 12,-
Kartenreservierungen unter www.fsff.de

fsff - fünf seen film festival

Die Reihe »Lyrik und Film« ist eine Kooperation des Fünf-Seen-Filmfestivals / Breitwand Kinos mit der Zeitschrift DAS GEDICHT. Mit freundlicher Unterstützung des Landratsamts Starnberg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.