In eigener Sache: Fans, Freunde und Förderer gesucht

Im Jahr 2017 feiert die Zeitschrift DAS GEDICHT ihren 25. Geburtstag. Aus diesem Anlass möchten wir unsere Redaktionsarbeit auf DAS GEDICHT blog weiter ausbauen und intensivieren. Geplant sind Interviewreihen, eine neue Netz-Anthologie, multimediale Inhalte (Audio/Video) und vieles mehr.
 
DAS GEDICHT blog wurde anlässlich der 20. Ausgabe von DAS GEDICHT im Jahr 2012 aus der Taufe gehoben. Seitdem ist www.dasgedichtblog.de rund 300.000 Mal besucht worden; unter dieser Adresse ist inzwischen ein riesiges Online-Archiv zeitgenössischer Poesie entstanden. Hier finden Sie regelmäßig alle Neuigkeiten zur buchstarken Jahresschrift DAS GEDICHT und zu ihren Machern. Außerdem bieten wir Ihnen an dieser Stelle laufend neue Gedichte zeitgenössischer deutschsprachiger Lyriker, unter anderem in eigens zusammengestellten Netz-Anthologien und Essays zu spannenden Themen sowie Kritiken zu aktuellen und klassischen Gedichtbänden. DAS GEDICHT blog bietet auch multimediale Inhalte wie Poesieclips und Lyrik-Podcasts.
 
Neben unseren eigenen Redakteuren und Herausgebern schreiben auch viele Gastautoren und Kolumnisten regelmäßig für DAS GEDICHT blog, unter anderem Melanie Arzenheimer, Leander Beil, Timo Brandt, Hansjürgen Bulkowski, Tobias Burghardt, Dr. Christophe Fricker, Dr. Uwe-Michael Gutzschhahn, Jan-Eike Hornauer, Dr. Erich Jooß, Alfons Schweiggert und David Westphal.
 
Redaktionsarbeit ist bekanntlich auch für qualitätvolle Onlinemedien zeit- und kostenintensiv: Beiträge müssen recherchiert und geschrieben, redigiert und online gestellt werden. Gleichzeitig entstehen Kosten für die technische Umsetzung, Pflege und Wartung der Website.
 
Und hier kommen Sie, liebe Leserinnen und Leser, ins Spiel: Wir bitten Sie herzlich, uns dabei zu unterstützen, die innovative Entwicklung der Lyrik im Netz auf DAS GEDICHT blog aktiv zu begleiten. Schon ein kleiner freiwilliger monatlicher Beitrag von Ihnen hilft uns, auch in Zukunft online am Puls der Poesie zu bleiben und das Angebot auf DAS GEDICHT blog auch weiterhin kostenlos zur Verfügung stellen zu können. Werden Sie auf der Plattform Steady unser Fan, Freund oder Förderer, für monatlich € 3,-, € 5,- oder € 10,- (monatlich kündbar). Als Dankeschön erhalten Sie von uns einen exklusiven Newsletter und besondere Aufmerksamkeiten wie Poesiepostkarten oder handgeschriebene Gedichte.

Unterstützen Sie uns auf Steady

 
Ihren Unterstützungsbetrag können Sie über die Plattform sicher und komfortabel mit PayPal, Kreditkarte oder ganz einfach per Lastschrift zahlen. Der Betrag wird dann monatlich abgebucht. Die automatische Abbuchung wird gestoppt, sobald Sie Ihre Unterstützung kündigen – dies ist monatlich möglich.
 
Weitere Infos:
Poesieportal mit Lyrikshop: http://www.dasgedicht.de
DAS GEDICHT clip | lyrik-tv: http://www.dasgedichtclip.de
 
DAS GEDICHT auf Twitter: https://twitter.com/dasgedicht
 
»DAS GEDICHT blog öffnet mir eine neue Welt und durch Ihr Magazin lerne ich die zeitgenössische deutschsprachige Poesie tiefergehend kennen. Außerdem kann ich DAS GEDICHT für mein Studium verwenden.« Dohun Song, Seoul (Südkorea)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.