Lesung mit Dorothea Rosa Herliany in München

Poesie ist politisch – und weiblich. Sie tanzt auf Hochzeiten und zerschneidet gleich Messern Alltäglichkeiten und Gesellschaftsfragen, zwischen Java und Bali ebenso wie zwischen Frankfurt und München Auf die »Suche nach einer globalen Condition humaine« im Persönlichen und Politischen begibt sich die indonesische Lyrikerin Dorothea Rosa Herliany, in diesem Jahr Ehrengast der Buchmesse, in ihrem frisch übersetzten Lyrikband »Hochzeit der Messer«. Ihre »drastischen, surrealen Kriegslandschaften aus Lust, Liebe, Leidenschaft … sind Poesie. Sie sind allerdings auch soziale Entwürfe des Zusammenlebens in der Plattentektonik von Tradition und (Post-)Moderne oder Meditationen über die Natur der menschlichen Spezies im naturverbrauchenden Anthropozän«, so ihre Übersetzerin, die Berliner Lyrikerin Brigitte Oleschinski. »Die Alltagssprache richtet sich damit mühelos ein. Oder scheinbar mühelos. Oder überhaupt nicht mühelos. Gedichte holen an dieser Stelle tief Luft. Es ist ihr Urknall.«

Am 20. Oktober 2015 um 19:00 Uhr lesen Dorothea Rosa Herliany und ihre Übersetzerin Brigitte Oleschinski auf Einladung der Autorin und Kulturvermittlerin Sarah Ines und der Buchhändlerin Bettina Roetzer vom buch.laden Lothringer 17 in München.

Die Lesung wird veranstaltet von der Karin Struck-Stiftung e.V. und dem buch.laden Lothringer 17 und unterstützt vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Bayern liest e.V. und dem Indonesischen Ministerium für Bildung und Kultur. Danke auch für ideellen Support an das Verlagshaus Berlin, in dem am 12. Oktober Herlianys Lyrikband »Hochzeit der Messer« erscheint.
 

Dorothea Rosa Herliany

Hochzeit mit Meer

du löst das salz aus dem schweiß
der fischer. ich fische nach laich
aus ihrem beischlaf mit dem meer
salzig ihre uferlosen mühen
wir warten auf dem korallenriff. tief stürzen
die wellen und keuchen. wir sind zeugen
der hochzeit von himmel und meer
im schleppnetz
diese ehe ist perfekt
 

© 2015 Verlagshaus Berlin

Dorothea Rosa Herliany: Hochzeit der MesserDorothea Rosa Herliany
Hochzeit der Messer

Verlagshaus Berlin, Berlin 2015
Softcover, 200 S.
€ 18,90 (D)

»Hochzeit der Messer« beim Verlagshaus Berlin kaufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.