Programmtipp: »Religion im Gedicht« auf Bayern 2

Am morgigen Sonntag, den 26.11.2017, widmet sich die Sendung »Evangelische Perspektiven« auf Bayern 2 dem Band 25 von DAS GEDICHT, »Religion im Gedicht«. Von 8.30 bis 9.00 Uhr berichtet Redakteur Matthias Morgenroth über die Jubiläumsausgabe.

DAS GEDICHT Bd. 25: Religion im Gedicht. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT

DAS GEDICHT Bd. 25: Religion im Gedicht. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT

In der Beschreibung zur Sendung heißt es: »Worte bauen die Welt. Gedichte verdichten das Leben. Damit aus dem Sein Bedeutung wird. Vor zweihundert Jahren wollten die Romantiker Religion und Leben durch Dichtung revolutionieren. Und heute finden viele ihre ›Gedanken zum Tag‹ nicht in der Kirche, sondern in Roman, Geschichte und Gedicht. Poesie hat immer wieder neu den Anspruch, das Unsagbare auf den Punkt zu bringen. In der ›Poesie-Therapie‹ erleben manche das ganz konkret: Was machen Worte mit der Seele – und was macht es mit einem, wenn das, was in der Seele schlummert, in Worte gefasst werden darf – in Gedichte? Die jährlich erscheinende Zeitschrift ›Das Gedicht‹, die vom Lyriker Anton G. Leitner herausgegeben wird, feiert heuer 25. Geburtstag und widmet sich in der Jubiläumsausgabe ganz gezielt der Religion in der Dichtung. Leben, Worte, Religion – wie hängt das zusammen?«

Hier finden Sie die ganze Sendung zum Nachhören als MP3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.