Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 42
Sisyphos

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015
in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT

 

Michael Augustin

Sisyphos

Herr Sisyphos!
Herr Sisyphos!

Es ruft, es drängt,
es brüllt der Boss.

Herr Sisyphos!
Was macht der Stein?

Er sollte längst
schon oben sein!

Herr Boss, Herr Boss,
Sie könn’ mich mal.

Der Stein, der bleibt
jetzt hier im Tal.

Wenn Sie es selbst
probieren wollen

könn’ Sie ihn gern
nach oben rollen.

Doch klüger wär’s
Sie blieben hier

auf eine Runde
Weizenbier.

 
© Michael Augustin, geboren 1953 in Lübeck, lebt in Bremen.
www.facebook.com/Michael.Augustin.poet
 

Reformatio / ResetDie Pausenpoesie im Archiv

Ein Kommentar

  • Helmut Hafner

    Albert C. ist damit nicht einverstanden:

    Der Sisyphus, der Sisyphus
    Der trägt den Stein nicht weil er muss
    Er trägt ihn hoch mit Lust und Kraft
    Er weiß wie man den Mythos schafft
    Nur deshalb ist er unser Bruder
    Nur deshalb lächelt er und tut er
    Was andre gerne liegen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.