Reformatio | Reset
Pausenpoesie zum Neustarten 60
Neuanfang

Das Lyrikprojekt zur Lutherdekade im Themenjahr 2015
in Kooperation mit Anton G. Leitner | DAS GEDICHT

 

Klára Hůrková

Neuanfang

Dich will ich küssen
auf den trockenen Mund
wenn die Lichter vom Markt
verlöschen und der Regen
auf unserem Dach Poker spielt

Vergessen sind
die geschmückten Stände
mit orientalischen Kräutern
vergessen das Feilschen
um das bestmögliche Leben

Du schläfst, und der Regen
stiehlt sich davon wie ein Liebhaber
der immer wieder zurückkehrt
um die Trockenheit
wegzuküssen

 
© Klára Hůrková, geboren 1962 in Prag, lebt in Aachen.
www.HurkovaKlara.de
 

Reformatio / ResetDie Pausenpoesie im Archiv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.