Im babylonischen Süden der Lyrik – FOLGE 66: »›YO TE PODRÍA CONTAR (ICH KÖNNTE DIR ERZÄHLEN)‹ VON JOSÉ ÁNGEL LEYVA (MEXIKO) – ›POESÍA POR COLOMBIA‹«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   Der mexikanische Dichter, Erzähler und Essayist José Ángel Leyva gibt in Mexiko-Stadt die renommierte Poesiezeitschrift »LA OTRA« heraus, von der gerade die Juni-Ausgabe 170 erschienen ist – ein stets unermüdlicher Förderer und Multiplikator der Poesie Lateinamerikas und von der Iberischen Halbinsel im internationalen Kontext, siehe auch »Im babylonischen Süden der Lyrik« Folge 34 und Folge 35.     José […]

Weiterlesen