Rückblick auf 25 Jahre DAS GEDICHT – Folge 2: Christoph Leisten, Anton G. Leitner und Anna Münkel

Anton G. Leitner. Foto: Volker Derlath

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Am 25. Oktober 2017 lud DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. Fotograf Volker Derlath hat die Veranstaltung für DAS GEDICHT blog in Bildern festgehalten. In loser Folge präsentieren wir ihnen einzelne Fotos der beteiligten Poetinnen und Poeten, sowie einen Mitschnitt einzelner Lesungen und Veranstaltungsbeiträge, die von Lorenz Kainz (München) geschnitten und akustisch aufbereitet wurden. Christoph Leisten liest »am ende, wenn alle kämpfe« Laudatio: Christoph Leisten über 25 Jahre DAS GEDICHT   Anton G. […]

Weiterlesen

Der Lyrikstier 2018 – 10. Internationaler Wettstreit der Poetinnen und Poeten

Lesungen von 26 Dichtern mit Publikumsabstimmung, Jurorenentscheid, Preisverleihung und Literaturfestbuffet Der 10. internationale Wettstreit der Poetinnen und Poeten mit dem Motto »NUN ABER BLEIBEN GLAUBE, HOFFNUNG, LIEBE« wird vor den Augen und Ohren der bosco-Besucher ausgetragen. Jeder Besucher hat eine Stimme für den Publikumspreis. Neben den Vorträgen der 26 Dichterinnen und Dichter erwarten Sie Gastauftritte von prominenten Künstlern aus Oberbayern. Im Eintrittspreis enthalten ist ein umfangreiches Literaturfestbuffet, ausgerichtet vom Cafe & Restaurant VOR ORT. Der Lyrikstier und seine neue Arena Seit einem Vierteljahrhundert erscheint im Starnberger Fünf-Seen-Land die Zeitschrift »Das Gedicht«. Ihr Verleger Anton G. Leitner (Weßling) versammelt ebendort seit […]

Weiterlesen

Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 28: Anna Münkel – Der Mensch hinter der Dichterin

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Anna Münkel wurde 2001 in Berlin geboren und lebt nördlich des Ammersees. Ihre Lieblingsfarbe ist Rot und sie trägt gerne Hut. Mit Anton G. […]

Weiterlesen

Erinnerung: Der Heimat auf den Versen – Lyrik im Biergarten. Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2017

fsff - fünf seen film festival

Bairische Versanarchie, mal derb, mal hintersinnig, mal dickschädlig: Neben Slamstar und BR-Fernsehmoderator Bumillo treten die neue Präsidentin der Münchner Turmschreiber, Melanie Arzenheimer, sowie Musikkabarettist Josef Brustmann und »Schnablgwax«-Dichter Anton G. Leitner auf. Special Guest: Nachwuchstalent Anna Münkel. Anschließend: Willkommen bei den Hartmanns D, 2016 | 116 Min. | Buch und Regie: Simon Verhoeven | Darsteller: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Eric Kabongo, Elyas M’Barek, Uwe Ochsenknecht, Eisi Gulp, u. a. Der Film handelt von einer deutschen Familie, die den Nigerianer Diallo Makabouri bei sich aufnimmt. Er thematisiert auf humorvolle Weise den Clash der Kulturen nach der Ankunft hunderttausender Flüchtlinge in der […]

Weiterlesen

Der Heimat auf den Versen – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2017

fsff - fünf seen film festival

Bairische Versanarchie, mal derb, mal hintersinnig, mal dickschädlig: Neben Slamstar und BR-Fernsehmoderator Bumillo treten die neue Präsidentin der Münchner Turmschreiber, Melanie Arzenheimer, sowie Musikkabarettist Josef Brustmann und »Schnablgwax«-Dichter Anton G. Leitner auf. Special Guest: Nachwuchstalent Anna Münkel. Anschließend: Willkommen bei den Hartmanns D, 2016 | 116 Min. | Buch und Regie: Simon Verhoeven | Darsteller: Senta Berger, Heiner Lauterbach, Eric Kabongo, Elyas M’Barek, Uwe Ochsenknecht, Eisi Gulp, u. a. Der Film handelt von einer deutschen Familie, die den Nigerianer Diallo Makabouri bei sich aufnimmt. Er thematisiert auf humorvolle Weise den Clash der Kulturen nach der Ankunft hunderttausender Flüchtlinge in der […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5