Gedichte mit Tradition, Folge 206: »frei« von Hans-Werner Kube

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Hans-Werner Kube frei ein Mann steht an der Kreuzung ganz still und stumm er hat Mund-Nasen-Schutz und ein Pappschild um sagt was fällt dem Mann denn ein an der Kreuzung so allein mit dem Schild es guckt doch sowieso kein Schwein ein Mann steht in der Kälte ganz stumm und still weil er mit seinem Schild uns was sagen will sagt wofür setzt er sich ein free Assange er steht allein in der Kälte und will Julian befrein   © Hans-Werner Kube, […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 123: »Weihnachten bei den Kindern des Finanzministers«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan Causa Weihnachten bei den Kindern des Finanzministers Es war zur schönen Weihnachtszeit, es hatte überall geschneit. Da träumte Till den süßen Traum vom Marzipankartoffelbaum. Der Baum vor Früchten überquoll, Till stopfte Mund und Taschen voll. Die Nacht verschwand, es wurde heller, Till schlich zu Wiebkes Weihnachtsteller in seinen blauen Plüschpantoffeln und stahl zwei Marzipankartoffeln. Die zweite schob er in den Mund, die erste tief ins Gartenrund. Ein jeder, dem er das erzählte, mit bösem Spott und Hohn ihn quälte. Doch bald […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 120: »Mama, gibt es den Weihnachtsmann?«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan Causa Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Die Kinder bohren: Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu. Die Kinder bohren: Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Wenn ihr’s nicht fühlt, ihr werdet’s nicht erjagen.  Die Kinder bohren: Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Viel Lärm um nichts. Die Kinder bohren: Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Ich hab hier bloß ein Amt und keine Meinung. Die Kinder bohren: Mama, gibt es den Weihnachtsmann? Ich wollt, es wäre […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 102: »Update LdD«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Karsten Paul Update LdD Deutschland, Deutschland unter anderm, Unter anderm usw., Dass es mit der Welt in Frieden Sanft erblüh’ und lang besteh’. Destination all inclusive, Großes Bad im Wohlstandssee; Deutschland, Deutschland unter anderm, Unter anderm tut nicht weh. Deutsche Wissenschaft und Künste, Deutschen Spieltrieb, deutschen Witz, All das soll die Welt erhalten Als bereichernden Besitz. Weicht, ihr alten Hassgestalten – Schelmisch grinst der neue Fritz: Deutscher Gangbang, deutsche Drogen ;-) Deutsche Leichtigkeit und Witz. Selbsterkenntnis, Recht und Freiheit Für das alte […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 68: »Weihnachtshymne«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Michael Hüttenberger Weihnachtshymne Schenkt! Und sparet euch die Mühe: Geld und Güter statt Verstand, Dass der Weihnachtsumsatz blühe, Handel, Internetversand, Dass die Konjunktur nicht weiche Jener Krise. Deflation? Unsinn, wir sind eine reiche, Wir sind d i e Konsumnation! Wollen über und nicht unter Nachbarn und Verwandten sein. Wollt ihr sehn, was wir uns schenken? Lieber größer als zu klein! Wir gehören zu den Bessern, Kaufen, Schenken ist nie dumm! Denn wie Liebe soll’s uns scheinen. Notfalls tauschen wir halt um.   […]

Weiterlesen
1 2