Im babylonischen Süden der Lyrik – Folge 28: »JUAN GELMAN: ›DIBAXU (DEBAJO) – DARUNTER‹. JETZIGE SEPHARDISCHE POESIE – HOMMAGE À JUAN«

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   Auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse lasen wir aus dem Lyrikwerk von Juan Gelman – anlässlich seiner zweisprachigen Buchneuerscheinung »País del dolor – Leidland« (Ausgewählt, übertragen und mit einem Vorwort von Walter Eckel, Rimbaud Verlag, Aachen 2017), eine poetische »Hommage à Juan«, siehe auch »Im babylonischen Süden der Lyrik« Folge 3. Die »Hommage à Juan« fand in Kooperation mit dem […]

Weiterlesen