Rückblick: Jubiläumslesung 25 Jahre DAS GEDICHT in Schleswig

Schleswig Kulturstiftung: 25 Jahre Das Gedicht. Poetenfoto vor dem Start. Foto: Das Gedicht

Am Samstag, 18.11.2017, fand im Haus der Kulturstiftung Schleswig-Flensburg die Jubiläumslesung zu 25 Jahren DAS GEDICHT statt. Zwölf Lyrikerinnen und Lyriker aus nah und fern fanden sich dort zur ersten Lesung in den Räumen überhaupt ein – und das gleich vor voll besetzten Zuhörerreihen. Es lasen Melanie Arzenheimer (Eichstätt), Ulrich Beck (Bremen), Thomas Böhme (Leipzig), Matthias Kröner (Ratzeburg), Anton G. Leitner (Weßling), Thilo Mandelkow (Schleswig), Anna Münkel (Zankenhausen), Arne Rautenberg (Kiel), Franziska Röchter (Verl), Manfred Schlüter (Hillgroven), Jochen Stüsser-Simpson (Hamburg) und Bärbel Wolfmeier (Stelle-Wittenwurth). Begleitend zur Lesung fand von 14. bis 22.11. in den Stiftungsräumen eine Ausstellung von Lyrik-Banderolen statt. […]

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 23: »promise me a rosegarden«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Bärbel Wolfmeier promise me a rosegarden You and me baby ain’t nothing but mammals So let’s do it like they do on the discovery channel The Bloodhound Gang zieh leine tier du schwingst von date zu date ein laken ist an dir nur verschwendet wie willst du mich auf rosen betten dein fell vorlegen wäre immerhin vorstellbar mein lager ist gemacht und mit nelklein besteckt bettle nicht nach primaten ohne biss zähne wachsen meinem gewissen gehe aufrecht seit ich laufen […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert »Das Gedicht« – Lesung in Schleswig mit Lyrikern aus dem Norden

Seit nun 25 Jahren gibt es das buchstarke Jahresmagazin »Das Gedicht«, das sich ausschließlich der Lyrik widmet. Am 25. Oktober wurde ihr Geburtstag in München gefeiert. Am 18. November lesen zwölf Dichter zum Jubiläum in den Räumen der Kulturstiftung Schleswig-Flensburg. Thema der Festausgabe ist »Religion«, ein derzeit gesellschaftlich hochbrisantes Thema. Die beiden Jubiläumsherausgeber Anton G. Leitner und José F. A. Oliver beweisen mit ihrer editorischen Arbeit, dass sich das Instrumentarium der Poesie sehr gut dafür eignet, um essenziellen Aspekten des Glaubens nachzuspüren. An der Lesung in Schleswig nehmen neben Anton G. Leitner und der Präsidentin der Münchner Turmschreiber, Melanie Arzenheimer, […]

Weiterlesen

Wenn Liebe schwant III, Folge 16: »männer die«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Bärbel Wolfmeier männer die laut einer statistik haben männer die im haushalt helfen weniger sex sagst du männer die statistiken zitieren haben gar keinen antworte ich dir die küchenschürze reichend   © Bärbel Wolfmeier, Dithmarschen   »Wenn Liebe schwant III« im Archiv »Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie in 20 Folgen. Jeden Mittwoch wird hier ein komisches Liebesgedicht von je einem anderen zeitgenössischen Poeten erstveröffentlicht. Alle Folgen der ersten beiden »Wenn Liebe schwant«-Staffeln sowie der aktuellen dritten Staffel und exklusive Bonus-Gedichte liegen […]

Weiterlesen

»Der Lyrik Gehör verschaffen« – internationales Lyrikcolloquium in Benediktbeuern

von Jan-Eike Hornauer (Text und Fotos) Benediktbeuern. »Wo ist die Lyrik jetzt? Wo geht sie hin?« Das waren die Eingangsfragen, die Anton G. Leitner auf dem internationalen Lyrikcolloquium im Kloster Benediktbeuern stellte, das seine Lyrikzeitschrift DAS GEDICHT anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens ausrichtete, unterstützt vom Bezirk Oberbayern. Neun Stunden lang tauschten sich hier an die 40 Poetinnen und Poeten sowie Fachleute rund um die Lyrikverbreitung am vergangenen Dienstag aus, und es gab zahlreiche Kurzreferate, die thematisch von Kinderlyrik bis hin zum politischen Gedicht, vom Verseschreiben bis hin zur poetischen Vermittlungsarbeit reichten. In ihnen sollte, wesentlich auch durch eine Bestandsaufnahme des Ist-Zustandes, […]

Weiterlesen
1 2 3 4