Gedichte mit Tradition, Folge 197: »Die Insel«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Uwe-Michael Gutzschhahn Die Insel ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~˄~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~   © Uwe-Michael Gutzschhahn, München     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. Jeden zweiten Freitag erscheint eine neue Folge der von Jan-Eike Hornauer herausgegebenen Open-End-Anthologie. Alle bereits geposteten Folgen finden Sie hier.

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 191: »Das Krächzen«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Uwe-Michael Gutzschhahn Das Krächzen auf eine Zeile von Christian Morgenstern Ein Rabe saß auf einem Meilenstein und krächzte heiser in die Welt hinein. Er krächzte laut er krächzte hart er krächzte krass nach Rabenart. Er krächzte krächzte voller Glut er krächzte sich in Rabenwut. Dann stellte er das Krächzen ein und flog auf einen andern Stein.   © Uwe-Michael Gutzschhahn, München       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 161: »Die Stuhlvermieterin«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan Causa Die Stuhlvermieterin Eine Stuhlvermieterin vermietete Kinostühle am Strand, während das Meer wütete, stumm & gewandt. Sie kämpften um die besten Plätze, die Politik, Familien, Gruppen, denn sie vermuteten hier wahre Schätze. Die Mädchen trugen Puppen, die Knaben Limonaden, die Politik behaarte Waden. Dann stiegen mit würgendem Ton aus des Meeres tiefem Magen, (kommt näher schon! kommt näher schon!) Plastiktüten, -halme, -flaschen, Autoreifen, Einkaufstaschen, Wrackgut, Hölzer & Kanister, Windeln, Dosenblech & Blister bis hinauf zum Mädchenkragen. Auch Gelbes, Grünes, Rotes & […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 140: »Kein Meer«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Simon Gerhol Kein Meer Zartes Dreieck bläht der Wind Ätherblasse Wellen wallen Möwenrufe hallen Myriaden heller Spiegel Kind Seelen segeln Horizont – Kurs – blau Hafensehnsucht – Herzenstrieb Äthernasse Wellen türmen Seelen – Segel flattert orkangepeitschter Taue Hieb Klippen – Gischt – gestrandet’ Wrack Lebensregatta – fernes Boot Klopfzeichen der Brandung Flaschenpost aus Plastikmüll Poseidons Raub verhüllt uns Kinder aus Unendlichkeit, stets flehend und doch taub   © Simon Gerhol, Grasbrunn       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 112: »Bla Bla Bla«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Thomas Glatz   Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Bla Fisches Nachttelefonat (Seitdem selbst Fische mobil telefonieren können, sind ihre einstigen Nachtgesänge prosaisch geworden. Und wie ihre WhatsApps erst aussehen!)   © Thomas Glatz, München       »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich verbeugend oder kritisch. […]

Weiterlesen
1 2 3