Lockdown-Lyrik 2.0 / 171: LINKLISTE aller Gedichte der Serie

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Schlusswort der Redaktion Die Inzidenzen sinken, die Lockdown-Maßnahmen werden zurückgefahren – die Hoffnung steigt, dass wir diese Corona-Zeiten nun vielleicht bald hinter uns lassen können. Wir werden uns daran erinnern und wir mussten darüber schreiben. […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 170: »Die Strickjacke als Teil einer fälligen Kulturgeschichte der Pandemie« von Anna Real

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Anna Real   Die Strickjacke als Teil einer fälligen Kulturgeschichte der Pandemie Die eine wird warm bussardbraun und bewohnt gewesen sein tintenblau mit Mottenlöchern aus denen es blinkte wie Sterne aus dicker Wolle die jedes […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 169: »Ikarus« von Marina Maggio

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Marina Maggio Ikarus Die Inzidenzen sinken. Endlich können wir wieder aus unserer Haut/unseren Masken fahren und in die alten schlüpfen oder in den Badeanzug vom letzten Jahr. Frotteurismus in Sommerkleidern und kurzen Hosen, in Bus […]

Weiterlesen

Es geht voran: Ausschreibung für DAS GEDICHT #29 kommt im Sommer – Neuer Termin für Lyrikstier in Planung – Versand von Anton G. Leitners neuem Gedichtband »Wadlbeissn« läuft

Liebe Freundinnen und Freunde der Poesie, erfreulicherweise steuern wir endlich wieder auf normalere Zeiten zu. Das gibt uns allen Auftrieb und lässt auch uns, die Redaktion von DAS GEDICHT, wieder optimistisch in die Zukunft schauen. Aktuell sind die wichtigsten Themen auf unserer Agenda: Die Planungen für DAS GEDICHT Band 29 sind in vollem Gange. Eine Terminfindung für den 12. Lyrikstier rückt in greifbare Nähe. Und Anton G. Leitners frisch erschienener Mundarttitel »Wadlbeissn« (Bairisch und Hochdeutsch) wird verschickt – wobei der Verfasser es sich nicht nehmen lässt, all seinen Crowdfunderinnen und -fundern handschriftliche Zeilen mitzusenden. Parallel dazu findet auch gerade in […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 168: »Piacere« von Franziska Röchter

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Franziska Röchter Piacere Zum Trotz Chakalaka Chimichurry Chili Bhut Jolokia Baba Ganoush Banasura Andaliman, Majoran Arrabiata Piri Piri Cajun, Baharat Chicken Fun & Chili Bird’s Eye Jalapeno, Cumin Fleur de Sel Harissa, Galgant Aglio Speciale […]

Weiterlesen
1 2 3 68