Melanie am Letzten – Folge 60: Depperter Dirndl Terror

Es ist ein Wahnsinn, ein Irrsinn und nicht selten ein Blödsinn: So geht es zu im Tollhaus Welt. Der Mensch neigt zu seltsamen Verhaltensweisen, die schockieren, alarmieren oder amüsieren können. Was hilft zu guter Letzt? Die Poesie. Nicht ärgern, stänkern oder meckern, sondern dichten – meint die schwarzhumorige Poetin Melanie Arzenheimer und kommentiert die Deadlines des Lebens jeweils am Monatsende auf DAS GEDICHT blog.   Und wo ist denn dein Dirndl? Eine Frage, die eine Frau wie mich in Bayern immer wieder anlässlich diverser Festivitäten ereilt. Wer heutzutage als Bewohnerin des Freistaats kein solches Gewand trägt, der steht ja schon im Verdacht unpatriotischen Verhaltens. […]

Weiterlesen