Religion und Lyrik – Folge 77: »Värsli zur Uuffahrt«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Erwin Messmer Värsli zur Uuffahrt 1 Moorn chunnt ka Zittig Eersch wider äm Frittig I dä Noochrichtä hätter no chaibä schöö Wätter Virr Tääg a aim Schtugg Idä Schuel machets p’Brugg und Ggschäft bliibäd zue denn isch widermol Rue Dä Wirtschaft gängs schitter und p’Fauna chrampft witter Dä Flider blüet wider Häsch ’s Portmonee bider? Kann Schpuntä hätt offä Log dött däsäb Psoffä Än Amslä erfindt gad ä neus Liäd för säb Chind 2 t’Sonn gooht langsam under I glob […]

Weiterlesen

Rückblick auf 25 Jahre DAS GEDICHT – Folge 14: Thomas Hald, Marina Maggio, Erwin Messmer und Knut Schaflinger

Knut Schaflinger. Foto: Volker Derlath

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Am 25. Oktober 2017 lud DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. Fotograf Volker Derlath hat die Veranstaltung für DAS GEDICHT blog in Bildern festgehalten. In loser Folge präsentieren wir ihnen einzelne Fotos der beteiligten Poetinnen und Poeten, sowie einen Mitschnitt einzelner Lesungen und Veranstaltungsbeiträge, die von Lorenz Kainz (München) geschnitten und akustisch aufbereitet wurden. Thomas Hald liest »mariawald«   Marina Maggio liest »Von der Sündhaftigkeit der Liebe«   Erwin Messmer liest »Värsli zur […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – ein Rückblick in bewegten Bildern

DAS GEDICHT lud zu seinem 25. Geburtstag am 25. Oktober 2017 zu einer Festlesung mit Get-together ein. 50 Lyrikerinnen und Lyriker aus Europa, darunter Sujata Bhatt, Josef Brustmann, Bumillo, Nancy Hünger, Barbara Maria Kloos, Said, Ludwig Steinherr und viele andere feierten das »Leitorgan der Poesie« (WAZ) und sein 25-jähriges Bestehen. Friedrich Ani, Münchner Bestsellerautor und Mitherausgeber der 17. GEDICHT-Folge, hielt eine kurze Laudatio. Die Fotografen und Filmer Jörg Reuther und Pavel Brož haben den Jubiläumsabend mit der Kamera begleitet und nun einen wunderbaren Kurzfilm mit den Highlights zusammengestellt, den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen: Aktivieren Sie JavaScript um das […]

Weiterlesen

Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 50: Erwin Messmer – Der Mensch hinter dem Dichter

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Erwin Messmer, geboren 1950, lebt als Musiker, Schrift­steller und freier Publizist in Bern. Als Konzert­organist hat er in vielen Ländern Europas gespielt und Radio-, […]

Weiterlesen

Religion und Lyrik – Folge 3: »Kapuzinerkirche«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Erwin Messmer Kapuzinerkirche Eschatologisch gesehen zuhinterst am Rand in hierarchischer Hinsicht jedoch ganz zuvorderst der barocke Hochaltar Endziel aller Blicke Das Heilige als Fluchtpunkt geflüsteter Gebete unerhörter Sehnsucht Und was ist dahinter? Zwischen luftig hingemalter Himmelfahrt und dem massiven Halbrund der Apsis? Ein muffiger Zwischenflur Gerümpelkammer und Abstellraum für Putzeimer Staubsauger und Besen Kreuz und quer die Kabelstränge zur Erleuchtung dieser ganzen Heiligenscheinwelt Aber die Kinderaugen weit geöffnet betrachten mich über die Schulter der betenden Mutter hinweg ziehn mich flugs […]

Weiterlesen
1 2