Wenn Liebe schwant III, Folge 1: »Wetterprinz«

»Wenn Liebe schwant III« ist eine Online-Anthologie komischer Liebesgedichte in 20 Folgen, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Esther Ackermann Wetterprinz Welches einfache ehrliche Wetter Möchte mit mir Natur und Aussichten teilen Bin klein und am Südfuß nicht frei Aber an der Ostflanke allein Mit Höhenströmung und Großer Luftfeuchtigkeit Gemeinsam können wir Unter der Schneefallgrenze Fernsehen in die Täler Beidseits der Alpen Wenn auch du nicht mehr Wetteiferst mit Prospekten Zeitweise bewölkt bist Niedergeschlagen Vom Frontensystem Erreicht mich dein Ausläufer Gerne mit Blitz   © Esther Ackermann, Liebefeld (Schweiz)   »Wenn Liebe schwant III« im Archiv »Wenn Liebe schwant III« ist […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Gedichte mit Tradition, Folge 26: »Wer reitet«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Esther Ackermann Wer reitet Über weißem Feld zu Pferde Langes goldenes Haar Ein Prinz sagt Onkel Winterwelten später Lichtet sich der Nebel Um Kron und Schweif Es war natürlich nur Eine Frau sagt Onkel Zu spät Prinzessin bleibt Prinz   © Esther Ackermann, Worb (Schweiz)         »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung erstveröffentlichter zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun […]

Weiterlesen

Verse für den Gaumenkitzel – Folge 35: »Grittibänz«

Verse für den Gaumenkitzel

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 23, zusammengestellt und ediert von Kerstin Hensel und Anton G. Leitner   Esther Ackermann Grittibänz Er liegt auf dem Schreibtisch Sagst du Mich hat’s erwischt Weggerollt vom Sanitätswagen Deine Idee für ein Gedicht Ich laufe nebenher Schreibst du es oder ich fragst du Worüber wollten wir schreiben Ich kaue den Grittibänz Hinein in dich oder mich Den gegrätschten Grenzposten Zum aufrechten Gang den Gegengott der lahmen Erinnerung Der lahmen Seite Ihr Bäcker knetet mit mir hinein An jedem Nikolaustag die eine Oder andere verlorene Zeile   © Esther Ackermann, CH-Worb »Verse für den Gaumenkitzel« […]

Weiterlesen

Rückblick I: Buchpremiere von DAS GEDICHT 23 im Literaturhaus München am 27.10.2015

Kerstin Hensel und Anton G. Leitner. Foto: © Werner Reichelt / Foto-Video-Werkstatt Fellbach

Unsere Premierenlesung im Literaturhaus München am 27.10.2015 war ein sehr runder und voller Abend. Der Fotograf Werner Reichelt hat den Abend dokumentiert, sodass wir Ihnen heute einen ersten Rückblick auf diesen Abend voll lyrischer Leckerbissen präsentieren können. Tausend Dank an die mitwirkenden Autorinnen und Autoren und an unser Publikum, das so mitgegangen ist. Eben weil Poesie auch unterhalten kann.

Weiterlesen

Erinnerung: »Götterspeise & Satansbraten. Gedichte vom Essen und Trinken« – Präsentation der neuen Ausgabe von DAS GEDICHT in Berlin

Präsentation DAS GEDICHT 23

Götterspeise & Satansbraten. Gedichte vom Essen und Trinken Präsentation der neuen Ausgabe von DAS GEDICHT in Berlin Freitag, 6. November 2015, 20:00 Uhr Eintritt frei Galerie KunstBüroBerlin (Uhlandstr. 162, 10719 Berlin) Die buchstarke Jahresschrift DAS GEDICHT hat sich in mehr als zwei Jahrzehnten zu einem bedeutsamen internationalen Forum für die zeitgenössische Poesie entwickelt. Sie widmet ihren 23. Jahrgang dem Essen und Trinken. Am Freitag, den 6. November 2015 präsentieren die beiden Herausgeber Kerstin Hensel (Berlin) und Anton G. Leitner (München) zusammen mit weiteren Poetinnen und Poeten ab 20 Uhr im KunstBüroBerlin ihre gemeinsame GEDICHT-Folge. Melanie Arzenheimer (Eichstätt), Ulrich Beck (Bremen), […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3