Gedichte für Kinder – Folge 58: Sechs unveröffentlichte Kindergedichte von Felix Schröter

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Minikrimi Eine stolze, blaue Taube fliegt ins Gärtchen vor der Laube und denkt für sich: Ich freue mich. Schreitet selig durch das Gras, pickt vom Tau ein bisschen was, denkt nicht an den Kater Peter, doch der lauert ein paar Meter weiter in der Hecke hinter einer Mauerecke. […]

Weiterlesen