Jubiläumsblog. Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT
Folge 55: Friedrich Ani – Der Mensch hinter dem Dichter

Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Fitzgerald Kusz und Matthias Politycki. Am 25. Oktober 2017 lädt DAS GEDICHT zu einer öffentlichen Geburtstagslesung mit 60 Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen ins Literaturhaus München ein. In ihrer Porträtreihe stellt Jubiläumsbloggerin Franziska Röchter jeden Tag die Teilnehmer dieser Veranstaltung vor. Friedrich Ani wurde 1959 in Kochel geboren. Er lebt heute in München. Von ihm erschienen zahl­reiche Romane, u. a. »German Angst« (Droemer Knaur) sowie […]

Weiterlesen

25 Jahre Literaturzeitschrift DAS GEDICHT

Geburtstagsfeiern am Mittwoch, den 25.10.2017 in München: Poetendemo auf dem Marienplatz, Gala-Abend der Poesie im Literaturhaus Die buchstarke Zeitschrift DAS GEDICHT wird 25 Jahre alt und feiert in München am Mittwoch, den 25. Oktober 2017 mit dem bislang größtem Lyrikertreffen in der bayerischen Landeshauptstadt Geburtstag. Zunächst lesen am 25. Oktober von 16 Uhr bis 17:30 Uhr auf dem Münchner Marienplatz 20 Poetinnen und Poeten aus zwölf Nationen Gedichte für die Menschenrechte, unter ihnen Performance-Poet Semier Insayif aus Wien, Slamstar Bumillo, SAID, José F. A. Oliver, Michael Augustin, die GEDICHT-Begründer Anton G. Leitner und Ludwig Steinherr, sowie Sujata Bhatt, eine der […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – Internationale Jubiläumslesung mit 60 Poetinnen und Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen

Mittwoch, 25.10.2017, 19 Uhr, Literaturhaus München Internationale Jubiläumslesung mit 60 Poetinnen und Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen Premiere 25. Jahrgang DAS GEDICHT: »Religion im Gedicht« Veranstalter: Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München. Mit Unterstützung durch die Stiftung Literaturhaus. Salvatorplatz 1, 80333 München | Eintritt: € 12,- / € 9,- (ermäßigt) Tickets kaufen   Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Die buchstarke Jahresschrift bildet das Fundament, auf dem sich inzwischen auch eine internationale Tochterausgabe in englischer Sprache sowie ein verzweigtes Online-Forum mit […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – Jubiläumsprogramm

Dienstag, 24.10.2017, 10 bis 19 Uhr, Klosteranlagen Benediktbeuern Die Zukunft der Poesie – Internationales Lyrik-Colloquium Nur für geladene Gäste und akkreditierte Pressevertreter Veranstalter: Bezirk Oberbayern und Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT   Mittwoch, 25.10.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr, Marienplatz München Poeten demonstrieren für die Menschenrechte im Herzen Münchens Veranstalter: Amnesty International (Bezirkskoordinationsgruppe gegen die Todesstrafe, Bezirk München/Oberbayern) und Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT   Mittwoch, 25.10.2017, 19 Uhr, Literaturhaus München Internationale Jubiläumslesung mit 60 Poetinnen und Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen Premiere 25. Jahrgang DAS GEDICHT: »Religion im Gedicht« Veranstalter: Anton G. Leitner Verlag […]

Weiterlesen

»Im Zimmer meines Vaters« von Friedrich Ani

Friedrich Ani Im Zimmer meines Vaters

rezensiert von Nicola Bardola Der bekannte Schriftsteller Friedrich Ani hat als jugendlicher, später dann zu Beginn seiner Laufbahn und auch danach immer wieder Gedichte veröffentlicht. Der siebenfache Deutsche Krimipreisträger sagt: »Ich habe begonnen mit Gedichten als ich elf Jahre alt war und ich habe nie damit aufgehört.« Ani bedauert, dass man auch »hauptberufliche Lyriker« kaum kennt und wundert sich nicht über die Überraschung seiner Leser, wenn sie feststellen, dass es da nicht nur die Ermittler Süden, Polonius Fischer, Jonas Vogel oder Jakob Franck gibt. Themen der Einsamkeit, der Schwermut und des Schweigens herrschen vor: »Am Anfang ist Stille«, erklärt Ani […]

Weiterlesen
1 2 3 4 6