Ankündigung: »Dichtung + Film« zu Heimat und Fremde mit Anton G. Leitner und Moses Wolff sowie dem Film »Il Postino – Der Postmann«

Montag, 9. September 2019 | 19:30 Uhr Kino Breitwand Gauting Bahnhofplatz 2  | 82131 Gauting Dichtung + Film: Fremd in der Heimat, daheim in der Fremde Literaten: Anton G. Leitner und Moses Wolff Film: Il Postino – Der Postmann (von Michael Radford) Eintritt: 15 € Kartenreservierung via: Fünf Seen Filmfestival – 13. internationales Festival des mitteleuropäischen Films,  04.09. bis 12.09.2019 Festival-Webseite allgemein: www.fsff.de Direkt zu den Veranstaltungskarten: http://www.fsff.de/home/cm/fff-current-film/index.9899.html   Unter dem verbindenden Titel »Fremd in der Heimat, daheim in der Fremde« wird die beliebte Veranstaltungsreihe »Dichtung + Film« fortgesetzt, die traditionell das Fünf Seen Filmfestival bereichert. Heuer feiert die Reihe […]

Weiterlesen

Rückblick: Lyrik + Film im Biergarten 2015

Georg »Grög!« Eggers bei der Lesung am Samstag, 08.08.2015, im Biergarten des Gasthof Schuster. Foto: DAS GEDICHT

Am Freitag, 31.07.2015, lasen Friedrich Ani und Anton G. Leitner im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals unter dem Motto »Lyrik + Film« im Biergarten des Gasthof Schuster in Hochstadt Texte über die Grenzen der Wahrnehmung. »Viel Applaus«, lautet das Fazit der Süddeutschen Zeitung zum Lyrik-Abend mit Ani und Leitner. Die zweite Auflage von »Lyrik + Film« bestritten am Samstag, 08.08.2015, Verskabarettist und Reimmeister Georg »Grög« Eggers und Anton G. Leitner, der erstmals ausschließlich Gedichte in bairischer Mundart präsentierte. Der Münchner Merkur wertete die Darbietungen der Lyriker Eggers und Leitner als »absolut hörenswert« und geht davon aus, dass das angekündigte Gewitter »aus Respekt […]

Weiterlesen

Rückblick: Gedicht und Film im Biergarten im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2014 (2)

Am Donnerstag, 31. Juli 2014, fand der zweite Abend mit »Gedicht und Film« im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2014 statt. Der Auftritt von Marianne Sägebrecht und Josef Brustmann zusammen mit Anton G. Leitner war einer der intensivsten Poesieabende, die wir bislang erleben und gestalten konnten. Zu dritt wurde bis in die Dunkelheit hineingelesen, alle drei rezitierten im Biergarten des Gasthofes Schuster in Hochstadt Gedichte vom Unterwegssein. Marianne Sägebrecht hatte sich eigens eine kleine poetische Reiseroute aus der aktuellen GEDICHT-Ausgabe Band 21 (»Wenn Poeten reisen«) zusammengestellt. Über Vortragenden und Publikum spannte sich der Sternenhimmel auf. Nach den Lesungen wurde Percy Adlons Kultfilm […]

Weiterlesen

Rückblick: Gedicht und Film im Biergarten im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2014 (1)

Am Samstag, den 26.07., fand in diesem Jahr unser erster Abend mit Bayerischer Lyrik von drei Münchner Turmschreibern im Biergarten des Gasthofes Schuster in Hochstadt im Rahmen des Fünf Seen Filmfestivals (FSFF) statt. Melanie Arzenheimer, Wolfgang Oppler und Anton G. Leitner stellten sich den Elementen: Es regnete in Strömen und blitzte, aber das Publikum war klasse und lauschte vom eigens errichteten Zelt aus, das sich schließlich ganz füllte! Am Donnerstag folgt unsere nächste FSFF-Lesung zusammen mit Marianne Sägebrecht und Josef Brustmann.

Weiterlesen