Lust- & Liebespoesie – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2016

fsff - fünf seen film festival

Es lesen die Münchner Turmschreiber Anton G. Leitner (Weßling) und Wolfgang Oppler (Ebersberg) sowie Jürgen Bulla (München) und Gabriele Trinckler (München-Pasing). Die Autoren tragen in Duos ihre Gedichte zu Lust und Liebe vor, von romantisch-zart bis hintersinnig-hart. Jürgen Bulla veröffentlicht seit 1995 Gedichte in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. 2015 ist sein aktueller Gedichtband »Ich sehe noch Tellaro. Landschaften mit und ohne Cara« erschienen. Bulla ist Veranstalter der Schwabinger Lesereihe »Lyrik im Caveau«. Anton G. Leitner hat bislang elf Gedichtbände veröffentlicht, im Sommer 2016 ist sein bairisches Verskabarett »Schnablgwax« erschienen. Seit 1993 ist er Herausgeber der Zeitschrift DAS GEDICHT. Er wurde […]

Weiterlesen

Rückblick: Lyrik + Film im Biergarten 2015

Georg »Grög!« Eggers bei der Lesung am Samstag, 08.08.2015, im Biergarten des Gasthof Schuster. Foto: DAS GEDICHT

Am Freitag, 31.07.2015, lasen Friedrich Ani und Anton G. Leitner im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals unter dem Motto »Lyrik + Film« im Biergarten des Gasthof Schuster in Hochstadt Texte über die Grenzen der Wahrnehmung. »Viel Applaus«, lautet das Fazit der Süddeutschen Zeitung zum Lyrik-Abend mit Ani und Leitner. Die zweite Auflage von »Lyrik + Film« bestritten am Samstag, 08.08.2015, Verskabarettist und Reimmeister Georg »Grög« Eggers und Anton G. Leitner, der erstmals ausschließlich Gedichte in bairischer Mundart präsentierte. Der Münchner Merkur wertete die Darbietungen der Lyriker Eggers und Leitner als »absolut hörenswert« und geht davon aus, dass das angekündigte Gewitter »aus Respekt […]

Weiterlesen

Erinnerung: Eggers & Leitner – Lyrik im Biergarten

fsff - fünf seen film festival

Am morgigen Samstag lesen Vers-Akrobat Georg »Grög!« Eggers und Anton G. Leitner im Rahmen des 9. Fünf Seen Filmfestivals explosive Poesie, anschließend wird der Film KOMM SÜSSER TOD gezeigt. Ort: Gasthof Schuster, Biergarten mit Festzelt (Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei jedem Wetter) Termin: Samstag, 08.08.2015, Beginn 20.30 Uhr Eintritt: € 12,- Kartenreservierungen unter www.fsff.de Programm zum Herunterladen (PDF) Die Reihe »Lyrik und Film« ist eine Kooperation des Fünf-Seen-Filmfestivals / Breitwand Kinos mit der Zeitschrift DAS GEDICHT. Mit freundlicher Unterstützung des Landratsamts Starnberg. Mehr Infos zur Veranstaltung

Weiterlesen

Erinnerung: Ani & Leitner – Lyrik und Film im Biergarten

fsff - fünf seen film festival

Am morgigen Freitag lesen Friedrich Ani und Anton G. Leitner im Rahmen des 9. Fünf Seen Filmfestivals Texte über die Grenzen der Wahrnehmung, anschließend wird der Film WIE LICHT SCHMECKT (nach dem gleichnamigen Erfolgsroman von Friedrich Ani) gezeigt. Ort: Gasthof Schuster, Biergarten mit Festzelt (Am Drössel 5, 82234 Hochstadt; bei jedem Wetter) Termin: Freitag, 31.07.2015, Beginn 20.30 Uhr Eintritt: € 12,- Kartenreservierungen unter www.fsff.de Programm zum Herunterladen (PDF) Die Reihe »Lyrik und Film« ist eine Kooperation des Fünf-Seen-Filmfestivals / Breitwand Kinos mit der Zeitschrift DAS GEDICHT. Mit freundlicher Unterstützung des Landratsamts Starnberg. Mehr Infos zur Veranstaltung

Weiterlesen

Eggers & Leitner – Lyrik im Biergarten
Ein Open-Air-Erlebnis im Rahmen des Fünf-Seen-Filmfestivals 2015

fsff - fünf seen film festival

Vers-Akrobat Georg »Grög!« Eggers tritt wortgewaltig im Fernsehen oder auf den Kultbühnen des Kabaretts auf. Daneben erfindet der Physikprofessor Kinderspielzeug wie die pneumatische Papierrakete. Die Liebe zu Flugkörpern und explosiver Poesie verbindet Eggers mit Anton G. Leitner, der »Schnablgwaxe« in Mundart einschenkt und im Herbst mit dem »Bayerischen Poetentaler 2015« ausgezeichnet wird. Anschließend: Komm, süßer Tod Nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Wolf Haas A 2000, 108 Min., Regie: Wolfgang Murnberger, mit Josef Hader, Barbara Rudnik u. a. Ex-Polizist Brenner findet nach und nach die unschöne Wahrheit über den erbitterten Konkurrenzkampf zwischen den Kreuzrettern und dem Rettungsbund heraus. Lakonisch, treffend – […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5