Rückblick: Lyrik im Caveau – Mach dein erstes Türchen auf!

Anton G. Leitner (Hrsg.): Mach dein erstes Türchen auf!

Die neu erschienene Gedichtsammlung »Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht« (Reclam 2016, herausgegeben von Anton G. Leitner) mit Beiträgen zeitgenössischer deutschsprachiger Lyrikerinnen und Lyriker wurde im Caveau am 16.12.2016 in München zum ersten Mal vorgestellt. Jeder der anwesenden Lyriker las an diesem Abend eigene sowie einige Favoritengedichte aus der Anthologie vor. So entstand ein runder Spannungsbogen durch ein ganzes Buch und durch Weihnachten selbst, ohne jede Überzuckerung. Einen kleinen Rückblick in Bildern auf diese Lesung möchten wir Ihnen heute präsentieren Es lasen: Anton G. Leitner (Herausgeber) Jürgen Bulla Georg Eggers Uwe-Michael Gutzschhahn Augusta Laar Birgit Müller-Wieland Gabriele […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Veranstaltungshinweis: Lyrik im Caveau – Mach dein erstes Türchen auf!

Anton G. Leitner (Hrsg.): Mach dein erstes Türchen auf!

Bulla & De Blank präsentieren: Lyrik im Caveau – Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht Die neu erschienene Gedichtsammlung »Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht« (Reclam 2016, herausgegeben von Anton G. Leitner) mit Beiträgen zeitgenössischer deutschsprachiger Lyrikerinnen und Lyriker wird im Caveau zum ersten Mal vorgestellt. Es lesen: Anton G. Leitner (Herausgeber) Jürgen Bulla Georg Eggers Uwe-Michael Gutzschhahn Augusta Laar Birgit Müller-Wieland Gabriele Trinckler Begrüßung: Jürgen Bulla Freitag, 16.12.2016, 20 Uhr Tengstr. 25, Rückgebäude, in den Atelierräumen Ko Rüchardts Unkostenbeitrag 2€,- Die Printanthologie »Mach dein erstes Türchen auf! Neue Gedichte zur Weihnacht«, die kürzlich […]

Weiterlesen

Rückblick: Präsentation der neuen Ausgabe von DAS GEDICHT in Gauting

Präsentation DAS GEDICHT 23

Zusammen mit An diesem Abend Autorinnen und Autoren der aktuellen Ausgabe von DAS GEDICHT präsentierte Herausgeber Anton G. Leitner (Weßling) am Donnerstag, 10. März 2016, im Gautinger bosco Bürger- und Kulturhaus Verse für den Gaumenkitzel aus DAS GEDICHT Bd. 23. Mit von der Partie waren Bärbel Wolfmeier (Hamburg), Georg Eggers (München) sowie Melanie Arzenheimer (Eichstätt), Leander Beil (München), Jürgen Bulla (München), Dominik Erhard (Scheuring), Jan-Eike Hornauer (München), Wolfgang Oppler (Ebersberg), Alfons Schweiggert (München) und Gabriele Trinckler (München). Heute wollen wir Ihnen einen kleinen Rückblick auf diesen Abend voller gut mundender Lyrik präsentieren.

Weiterlesen

Erinnerung: Präsentation der neuen Ausgabe von DAS GEDICHT in Gauting

Präsentation DAS GEDICHT 23

Die buchstarke Jahresschrift DAS GEDiCHT aus Weßling hat sich in mehr als zwei Jahrzehnten zu einem bedeutsamen internationalen Forum für die zeitgenössische Poesie entwickelt. Sie widmet ihren 23. Jahrgang dem Essen und Trinken. An diesem Abend präsentiert Herausgeber Anton G. Leitner (Weßling) zusammen mit Autorinnen und Autoren der aktuellen Ausgabe Lyrik vom Feinsten. Gemeinsam rezitieren sie Verse für den Gaumenkitzel, die das Gesellige, Lustvolle oder Rauschhafte der Tafelfreuden beim Schlemmen und Zechen in allen unterschiedlichen Aspekten aufzeigen. Es lesen u.a. Michael Augustin (Bremen), Bärbel Wolfmeier (Hamburg), Georg Eggers (München) sowie Melanie Arzenheimer (Eichstätt), Leander Beil (München), Jürgen Bulla (München), Dominik […]

Weiterlesen

Vielseitiges lyrisches Menü serviert – Lyrikstier 2016

Jurypreis Der Lyrikstier 2016: Babette Werth (Berlin; Babette Werth (Berlin; mit Preisstifter Anton G. Leitner)

ein Bericht von Jan-Eike Hornauer (Text und Fotos) Weßling-Hochstadt. »Essen & Trinken« war das Thema des 8. Lyrikstiers – und dem Publikum wurde ein äußerst abwechslungsreiches Drei-Gänge-Menü geboten, das ihm augen- und ohrenscheinlich sehr mundete. Den ersten Gang servierten die drei Mentoren, die die Wettbewerbsteilnehmer am Abend selbst sowie im begleitenden Seminar betreuten. Den Hauptgang stellte der eigentliche Stier-Wettbewerb dar, in dem 24 Poetinnen und Poeten aus Deutschland, Frankreich, Italien und der Schweiz gegeneinander antraten. Und den dritten Gang reichten die drei Jurymitglieder des Wettbewerbs. In sich rund, nuancenreich und eher leicht- als schwerverdaulich 30 lyrische Happen wurden also gereicht, […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 4 5 7