Religion und Lyrik – Folge 24: »Verlegenheitsgedicht«

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 25, zusammengestellt und ediert von Anton G. Leitner und José F. A. Oliver   Günter Kunert Verlegenheitsgedicht Die Engel singen ihre Lieder droben, wir andern aber haben unsre Stimmen irdischerseits und leis erhoben, damit sie keinen sonst ergrimmen. Die Töne fliegen durch den tauben Äther, auf daß sie irgendwo auf diesem Sterne Gehör und Neigung finden. Wenig später erklingt ihr Echo. Doch aus weiter Ferne.   © Günter Kunert, geboren 1929, lebt in Kaisborstel.   »Religion & Lyrik« im Archiv Den Kernbestand neuer zeitgenössischer Lyrik rund um den Glauben versammelt »DAS GEDICHT 25: Religion […]

Weiterlesen

Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 23: Günter Kunert, »Of yesteryear«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Günter Kunert Of yesteryear The fingers that held the old toys are long since dust. What is left is the doll in its tattered dress as well as the tin locomotive with the cracked spring. As well as the soldiers of brittle lead hastily painted faces motionless in many battles in which they by the dozen time after time fell over until their burial in the cardboard box. They all bare the marks of filial love injuries damages testimonies the usual traces as they are usual in love. […]

Weiterlesen

Neuerscheinung: »Lustful Things – Geile Sachen (German Poetry Now)«

Lustful Things

Translating the Zeitgeist: German Poetry Now DAS GEDICHT chapbook Edited by Anton G. Leitner and Paul-Henri Campbell Vom Ding zum Thing! »Lustful Things / Geile Sachen!« is a bilingual collection of contemporary German-language poetry and its English translation. 44 poems by German speaking authors from ten countries celebrate our lust for objects. »Lustful Things / Geile Sachen!« ist eine zweisprachige Anthologie zeitgenössischer deutschsprachiger Dinggedichte und ihrer englischen Übersetzungen. 44 lyrische Texte von Autoren aus zehn Ländern feiern unsere Lust am Objekt. Contains all poems from the online project on www.DasGedichtblog.de! Alle Gedichte der Online-Anthologie auf www.DasGedichtblog.de jetzt auch als Buch! […]

Weiterlesen

»Die heiligen drei Könige des Elends«: DAS GEDICHT, Weihnachten 2015

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde, seit einigen Jahren nutze ich die Gelegenheit unseres spätherbstlichen »Intensivseminars plus Film« dafür, zusammen mit meiner Co-Referentin Sabine Zaplin ein Weihnachtsgedicht vor der Kamera einzusprechen. Aus Anlass der politischen Großwetterlage rezitieren wir dieses Mal »Die heiligen drei Könige des Elends« von Otto Julius Bierbaum (1865–1910). Sie finden dieses Gedicht auf dem Videokanal www.dasgedichtclip.de meiner Zeitschrift DAS GEDICHT, hier ist der direkte Link zu dem Clip auf YouTube: https://youtu.be/ojOHV7mTNPE. Wir wünschen Ihnen mit Bierbaums Versen ein friedliches Weihnachtsfest 2015 und ein gesundes und poetisches Jahr 2016. Sabine und ich lesen das […]

Weiterlesen

Gratulation: Günter Kunert wird 85

Die Herausgeber von DAS GEDICHT, Anton G. Leitner und Michael Augustin, gratulieren zusammen mit der Redaktion DAS GEDICHT der englischsprachigen Redaktion von DAS GEDICHT chapbook ganz herzlich dem Dichter Günter Kunert, der am 6. März 2014 seinen 85. Geburtstag feiert. Kunert steht der Zeitschrift DAS GEDICHT von Anfang sehr nahe und gehört zu unseren hochgeschätzten Stammautoren. Günter Kunert wurde 1929 in Berlin geboren, wo er 1943 zunächst eine Lehre in einem Bekleidungsgeschäft machte. Wegen seiner jüdischen Abstammung blieben ihm jedoch jegliche Weiterbildungsmöglichkeiten verwehrt. Nach dem zweiten Weltkrieg studierte er ab 1946 fünf Semester Grafik an der Hochschule für angewandte Kunst […]

Weiterlesen
1 2 3