Über die Natur – von Schönheit bis Erschöpfung, von Bewunderung bis Zerstörungsdiagnose reichen die Verse der neuen Reclam-Anthologie

Das Verhältnis des Menschen zur Natur – es ist eines der traditionsreichsten Dichtungssujets überhaupt. Mit der gerade bei Reclam erschienenen Anthologie »Die Bienen halten die Uhren auf«, herausgegeben von Anton G. Leitner, wird die Gattung der Naturgedichte mit Poemen von über 100 zeitgenössischen Dichterinnen und Dichtern weiter fortgeschrieben, unter ihnen aufstrebende Namen, wie Matthias Kröner, Sandra Blume, David Westphal und Anna Münkel, sowie längst im lyrischen Olymp etablierte, wie Jan Wagner, Günter Kunert, Ilma Rakusa und Helmut Krausser. Der Begriff »Naturgedicht« wird dabei durchaus weiter gefasst: Dem romantischen Blick wird hier auch der kritische gegenübergestellt, neben prachtvoller Natur wird ebenfalls […]

Weiterlesen

Versheimat – Folge 1: »Versuch einer Heimatbestimmung«

DAS GEDICHT 24

Die begleitende Netz-Anthologie zu DAS GEDICHT 24, zusammengestellt und ediert von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner   Ilma Rakusa Versuch einer Heimatbestimmung Heimat ist jenes bergende Gras das Haus dort mit verkrüppeltem Dach der Wind den du isst wie trockenen Staub Vater Mutter verwehtes Laub das Märchenbuch das nach Honig riecht der Mohnkuchen der Erinnerung wiegt das traurige Lied vom verlorenen Hahn das Fernweh das nicht ankommen kann der Glanz in den Augen des Freunds die Liebe die nichts bereut was du dir selbst bist in schlafloser Nacht oder unterwegs zwischen Himmel und Schacht die Stimme des einzigen Sohns […]

Weiterlesen

Neuerscheinung: »Lustful Things – Geile Sachen (German Poetry Now)«

Lustful Things

Translating the Zeitgeist: German Poetry Now DAS GEDICHT chapbook Edited by Anton G. Leitner and Paul-Henri Campbell Vom Ding zum Thing! »Lustful Things / Geile Sachen!« is a bilingual collection of contemporary German-language poetry and its English translation. 44 poems by German speaking authors from ten countries celebrate our lust for objects. »Lustful Things / Geile Sachen!« ist eine zweisprachige Anthologie zeitgenössischer deutschsprachiger Dinggedichte und ihrer englischen Übersetzungen. 44 lyrische Texte von Autoren aus zehn Ländern feiern unsere Lust am Objekt. Contains all poems from the online project on www.DasGedichtblog.de! Alle Gedichte der Online-Anthologie auf www.DasGedichtblog.de jetzt auch als Buch! […]

Weiterlesen

Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 14: Ilma Rakusa, »Moroccan bowl«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Ilma Rakusa Moroccan bowl You are holding it in your hand, it fills out your entire palm. Glazed terracotta bowl, whitish with turquoise symbols that gaily, lightly lead around, circling. Fluttering, in a way. In the early light they keep still. When the day rises, they cry: milk. You are amazed, wondering about the hassle. But you don’t step aside calmly. Water sounds better. Tea sounds best. The green one with mint. The bowl stares at you. In the tea you see yourself. Distorted. Then the signs begin […]

Weiterlesen

Lustful Things – Geile Sachen!, Folge 13: Ilma Rakusa, »Picture in the bedroom«

Lustful Things

German Poetry Now: A bilingual online-anthology, featured by DAS GEDICHT chapbook   Ilma Rakusa Picture in the bedroom No movie poster, no Madonna, no landscape, but her: she, the sleeping Japanese woman. Standing and sleeping, with pitch-black hair and a barrette in that ink-blue turtleneck sweater, her lips painted red as if for a fancy ball. But so much adrift, removed. Now I look at her behind the glass; she doesn’t see me. The snapshot of sleep lasts forever. One perennially extending moment full of innocence. And blissful, that too. Come, the picture is whispering – what are you waiting […]

Weiterlesen
1 2