Im babylonischen Süden der Lyrik – Folge 50: »Пиши кад стигнеш – PIŠI KAD STIGNEŠ« (SCHREIBE, WENN DU MAL ZEIT FINDEST) – XIV NOVI SADER LITERATURFESTIVAL 2019

Im babylonischen Süden der Lyrik

Tobias Burghardt flaniert jeweils am 5. eines Monats auf DAS GEDICHT blog durch die südlichen Gefilde der Weltpoesie. In der Rubrik »Im babylonischen Süden der Lyrik« werden Sprachgemarkungen überschritten und aktuelle Räume der poetischen Peripherien, die innovative Mittelpunkte bilden, vorgestellt.   2021 wird Novi Sad zur Kulturhauptstadt Europas. Einen guten Einblick in die dortige Szene bot in der letzten Augustwoche das »Vierzehnte Internationale Novi Sader Literaturfestival 2019« unter der Leitung des serbischen Dichters Jovan Zivlak und der Schriftstellervereinigung der Vojvodina, nördlich der Flüsse Save und Donau.   sve pesme smo ispevali. s glasovima visokim i one što su na rubovima […]

Weiterlesen