Gedichte für Kinder – Folge 66: Fünf unveröffentlichte Kindergedichte von Kirsten Reinhardt

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.     Dichter Kaffeehäusler im Separee Nierenwärmer, Hustentee und `ne kolossale, blasse Geliebte in der Untertasse Welche Wörter wähle ich sei doch nicht so neugierig Irgendwas wird schon entstehn zwischen Schlürfen und Vergehn vor Sehnsucht, Bauchweh, Darmkatarrh Was ich schreibe, das ist wahr Separee ist ein abgetrennter ruhiger Nebenraum […]

Weiterlesen