Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 11: »der erste blick« / »první pohled« von Christoph Wenzel

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Wer hat Angst vor Kafka? Als in den 60er Jahren das berühmte Drama von Edward Albee, »Who’s Afraid of Virginia Wolf?« ins Tschechische übertragen wurde, lautete der Titel: »Kdopak by se Kafky bál?« (Wer hätte […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Erinnerung: 25 Jahre DAS GEDICHT – Lesung aus der Jubiläumsausgabe »Religion im Gedicht« in Aachen

im Rahmen der Veranstaltungsreihe Suermondt Salon Mittwoch, 6.6.2018, 19 Uhr Suermondt-Ludwig-Museum Vortragssaal Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen Eintritt: € 8,- / € 4,- (ermäßigt) Kartenreservierungen über das Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen info@suermondt-ludwig-museum.de Tel.: +49 241 47980-40 Alle Informationen zum Download (PDF) Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Matthias Politycki und Ludwig Steinherr. Die buchstarke Jahresschrift bildet das Fundament, auf dem sich inzwischen auch eine internationale Tochterausgabe in englischer Sprache sowie ein verzweigtes Online-Forum […]

Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 10: »Goethe v Mariánských Lázních« / »Goethe in Marienbad« von Stanislav Sedlák

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Forschungen auf dem Podhorn Die traditionsreichen Kurorte in Westböhmen – Karlsbad, Marienbad und Franzensbad – wurden im Laufe der Jahrhunderte von vielen berühmten Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens aufgesucht. Auch Johann Wolfgang von Goethe kurte häufig […]

Weiterlesen

Deutsch-tschechischer Poesiedialog, Folge 9: »Egon Schiele in Krumau« / »Egon Schiele v Krumlově« von Erich Jooß

Klára Hůrková stellt an jedem 17. des Monats interessante lyrische Funde aus ihren beiden Heimatländern Tschechien und Deutschland vor. Sie übersetzt ausgewählte Texte in die jeweils andere Sprache in der Absicht, Ähnlichkeiten und Unterschiede sowie aktuelle Themen und Tendenzen in der Gegenwartslyrik beider Länder herauszustellen. Damit verfolgt sie Spuren einer langen und reichen Kulturtradition, welche durch die fatalen Ereignisse des 20. Jahrhunderts unterbrochen wurde.   Spuren hinterlassen Der Maler Egon Schiele lebte mit seiner Lebensgefährtin Wally Neuzil in Krummau (Český Krumlov), dem Geburtsort seiner Mutter, nachdem er 1911 Wien verlassen hatte. Die malerische Kulisse dieser Stadt wurde zu einem Lieblingsmotiv […]

Weiterlesen

25 Jahre DAS GEDICHT: Lesung aus der Jubiläumsausgabe »Religion im Gedicht« in Aachen

im Rahmen der Veranstaltungsreihe Suermondt Salon Mittwoch, 6.6.2018, 19 Uhr Suermondt-Ludwig-Museum Vortragssaal Wilhelmstraße 18, 52070 Aachen Eintritt: € 8,- / € 4,- (ermäßigt) Alle Informationen zum Download (PDF) Seit 25 Jahren begleitet die Zeitschrift DAS GEDICHT kontinuierlich die Entwicklung der zeitgenössischen Lyrik. Bis heute ediert sie ihr Gründer und Verleger Anton G. Leitner mit wechselnden Mitherausgebern wie Friedrich Ani, Kerstin Hensel, Matthias Politycki und Ludwig Steinherr. Die buchstarke Jahresschrift bildet das Fundament, auf dem sich inzwischen auch eine internationale Tochterausgabe in englischer Sprache sowie ein verzweigtes Online-Forum mit Netz-Anthologien, Dichterporträts, Interviews, Rezensionen, Audio-Podcasts und Filmbeiträgen entwickelt haben. Anton G. Leitner […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2 3 4 5 6 9