Lockdown-Lyrik 27: »Draußen« von Kristina Rössler-Lehnhoff

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Kristina Rössler-Lehnhoff Draußen Wenn Abstand Nähe erzeugt und Nähe Abstand wenn es nötig ist sich rücksichtsvoll zurückzuziehen wenn das Heim die Welt bedeutet und die Welt kein Heim mehr ist wird nichts mehr sein wie es war Die Hoffnung verbreitet ihr Licht Der kleine böse Feind schafft Wandlung ganz […]

Weiterlesen