Lockdown-Lyrik 154: Linkliste für alle Gedichte

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es durfte uns die Sprache nicht verschlagen! In variabler Frequenz erschienen vom 20.3. bis zum 14.6. 2020 neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   Unser Exit aus der Lockdown-Lyrik Vorläufige Schlussbemerkung des GEDICHT-Herausgebers Anton G. Leitner zur „Lockdown-Lyrik“ Ab dem 15. Juni 2020 wird die Reisewarnung des deutschen Auswärtigen Amtes für die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, für Schengen-assoziierte Staaten und für das Vereinigte Königreich aufgehoben und durch […]

Weiterlesen