Lockdown-Lyrik 2.0 / 078: »Nahverkehr« von Anna Breitenbach

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Anna Breitenbach Nahverkehr An die normalen Gefahren, hör ich mich eben im Auto sagen, ist man kaum mehr gewöhnt, merke ich gerade bei so was wie: Autofahren. Man geht ja kaum noch raus und aus […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 077: »von hier aus« von Silke Loser

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Silke Loser   von hier aus in der Mitte eingespannt zwischen Fenster und Spuckschutz bin ich gewachsen oder der Blick hinaus geschrumpft was vorher klar und deutlich sichtbar nur durch meinen eigenen Schatten hervorstechend blenden […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 076: »blauer fleck« von Hanne F. Juritz

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Hanne F. Juritz blauer fleck ein „herzigs veilchen“ knutschfleck hämatom in attraktivem regenbogenmix mitunter folge strengen maßregelvollzugs plus isolation das veilchen frühlingsbote irritierend auf der makellosen haut der netten nachbarin ein blauer fleck als denunziant […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 075: »Überwintern« von Birgit Bodden

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Birgit Bodden Überwintern Wieder pickt der Vogel an die Schläfe, hämmert eine Höhle ins geschrumpfte Hirn, stopft Kopfgras und Kreuzkraut ins ungemachte Nest. Ich brüte und zähle täglich die Eier, berechne, vergleiche, jedesmal sind es […]

Weiterlesen

Lockdown-Lyrik 2.0 / 074: »Hinterhofkonzert« von Ludwig Steinherr

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Ludwig Steinherr Hinterhofkonzert Plötzlich Violine während der Topf dampft und ich den Knoblauch hacke fürs Abendessen – drunten im Nachbarhof eine junge Asiatin spielt ich weiß nicht welches Stück aber sie ist ein Profi – […]

Weiterlesen
1 2 3 47