Ausschreibung des Gautinger Literaturwettbewerbs 2017

4. Gautinger Literaturwettbewerb: Europa – wo bist du? ER, Stier, jung und tolerant, sucht SIE, Europa, für eine dauerhafte und möglichst enge Beziehung. Nach einer sehr schmerzhaften Trennung sehne ich mich danach, an meine, unsere Grenzen zu gehen und zu sehen, wie sehr wir uns öffnen können. Meine Neugierde auf Begegnungen mit dem Anderen ist groß. Auch für Partner, die unsere Lebensgemeinschaft bereichern, wäre ich offen! Ich liebe belgische Pommes Frites ebenso wie Pizza und Pasta und bin dem Ouzo so verfallen wie deutschem Bier oder spanischem Wein. Von den Künsten und der Literatur kann ich gar nicht genug bekommen. […]

Weiterlesen

Ausschreibung des Gautinger Literaturwettbewerbs 2015

heim@suchen.de heim(at)suchen.de – heimat verloren – wir haben kein schützendes dach über dem kopf, wir sind auf der flucht vor krieg, gewalt und not, wir haben nichts zu essen und zu trinken, – heimat verloren – wir haben uns verfangen im digitalen sein, wir hasten von ort zu ort, egal ob wir arbeiten oder reisen, von augenblick zu augenblick, wir bauen, beton und glas neben beton und glas, – heimat suchen – wir vermissen heimat, die uns nährt, die uns geborgenheit gibt, die uns wiedererkennt, der wir unsere erinnerungen anvertrauen und die uns licht, klänge und düfte schenkt, deren wege […]

Weiterlesen

Hochstadter Stier 2015 – ein großes Fest der Poesie

Vor ausverkauftem Haus wurde Andreas Peters aus Bad Reichenhall im Gasthof Schuster in Weßling mit dem Jurypreis »Hochstadter Stier 2015« ausgezeichnet. Den Publikumspreis »Hochstadter Stier 2015« errang Hans-Werner Kube aus Witten. Nach einer Stichwahl gegen Verena Liebers aus Bochum wurde Jo Lenz aus Berlin vom Publikum mit dem zweiten Preis ausgezeichnet und Verena Liebers mit dem dritten Publikumspreis. Sehen Sie hier die Texte aller Preisträger und eine ausführliche Bildergalerie! DAS GEDICHT dankt allen Kandidatinnen und Kandidaten sowie den Juroren Birgit Müller-Wieland, Erich Jooß und Ludwig Steinherr sowie dem Ehrengast Georg Eggers und der Moderatorin Felizitas Leitner und gratuliert allen Preisträgern […]

Weiterlesen

Der „Hochstadter Stier“ ist los: Ein Dorf rückt ins Zentrum der Lyrikwelt

Am Samstag, den 31. Januar 2015 wird die 800-Seelen-Gemeinde Hochstadt (Weßling) zum Hauptdorf der deutschen Lyrik. Aus der ganzen Bundesrepublik und aus Italien reisen 26 Autorinnen und Autoren zum 7. Lyrikwettbewerb „Hochstadter Stier“ nach Oberbayern. In diesem Jahr war der Andrang der Bewerber besonders groß und nicht alle Interessenten konnten einen Startplatz ergattern. Die Kandidaten konkurrieren mit jeweils einem Gedicht rund um die Elemente „Feuer, Wasser, Luft und Erde“ im Gasthof Schuster um den Publikums- sowie den Jurypreis „Hochstadter Stier 2015“. Die Jury setzt sich aus drei unabhängigen Literaturexperten zusammen. Dr. Erich Jooß (Vorsitzender des Bayerischen Medienrates) leitet nunmehr im […]

Weiterlesen

Ankündigung: 7. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier«

7. Lyrikwettbewerb »Hochstadter Stier« Öffentliche Lesung mit der Kulturjournalistin Sabine Zaplin aus Gauting und dem poetischen Urgestein Anton G. Leitner aus Weßling   26 Kandidaten präsentieren Verse von Feuer, Wasser, Luft und Erde. Spezialgast: Reimmeister Georg »Grög!« Eggers Literaturfestbuffet mit Publikumsabstimmung, Jurorenentscheid und Preisverleihungen. Samstag, 31. Januar 2015, 19:30 Uhr Gasthof Schuster, Weßling / Hochstadt Die Mentoren Sabine Zaplin (*1964) studierte Literaturwissenschaften in München und arbeitete einige Berufsjahre an verschiedenen Theatern. Heute lebt sie als Schriftstellerin und Kulturjournalistin (u. a. BR) mit ihrer Familie in Gauting. Bislang sind von ihr drei Romane erschienen, u. a. »Königskinder« und »Alle auf Anfang«. Diese […]

Weiterlesen
1 2 3