Lockdown-Lyrik 78: »Eine andere Art Räumung – oder Quarantäne« von michelfritz

»Lockdown-Lyrik! Quarantäne querdenken – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der von Alex Dreppec, Jan-Eike Hornauer und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie.   michelfritz Eine andere Art Räumung – oder Quarantäne 1 Sie diskutieren im Radio den Taubenjagdbefehl – mich interessiert im Kühlschrank die Flaschenbierkühle, im Fettrand auf der Spüle stößt eine Fliege ein Gebet – Bewegung! Ironischerweise eine Taube, die auf dem Ast der alten Birke landet mit einem Ruck; ich […]

Weiterlesen