Rückblick: Premiere des Gedichtbandes »Es schneit ins Herz. Letzte Lyrismen« von Nikolaus Dominik

Am Dienstag, den 10. September 2013 kamen im Literaturhaus München Verwandte und Kollegen von Nikolaus Dominik sowie Freunde seines Werkes zusammen, um gemeinsam in einer nicht-öffentlichen Veranstaltung die Premiere seines postum erschienenen Gedichtbandes »Es schneit ins Herz« (edition DAS GEDICHT) zu feiern. Vor einem Publikum von rund 60 Gästen in der Bibliothek des Literaturhauses trugen 13 Dichterkollegen am ersten Todestag von Nikolaus Dominik seine letzten Lyrismen vor. Der von Anton G. Leitner herausgegebene und verlegte Band enthält den Kernbestand des lyrischen Werkes von Nikolaus Dominik aus drei Jahrzehnten. Eine Auswahl von Gedichten aus »Es schneit ins Herz. Letzte Lyrismen« präsentieren […]

Weiterlesen
ANZEIGE

Es schneit ins Herz. Letzte Lyrismen von Nikolaus Dominik

Heute vor einem Jahr verstarb in München der Journalist und Lyriker Nikolaus Dominik (1951 – 2012). Er gehörte viele Jahre lang zu den Hausautoren der Zeitschrift DAS GEDICHT. Zu seinem ersten Todestag erscheint in der edition DAS GEDICHT sein lyrisches Hauptwerk unter dem Titel »Es schneit ins Herz. Letzte Lyrismen«. Dominik verband in seinem Lebenswerk die Sachlichkeit eines Nach­richtenjournalisten mit der Sprachakrobatik des Poeten. In einem Versstakkato lässt dieser querköpfige Schriftsteller ungebremst Erotik mit Religion kollidieren und treibt schelmenhaft die weiß-blaue Schickeria durch sein poetisches Spiegelkabinett. »Nikolaus Dominik war bereits als Kleinkind regelmäßig mit Po­esie in Berührung gekommen. Am Anfang […]

Weiterlesen

DAS GEDICHT trauert um seinen Autor
Nikolaus Dominik (1951 – 2012)

Psalm

von Nikolaus Dominik Lass den Kuss vorübern – spende Blut den Auferweckten mach Honig zu Bienen Nimm das Kreuz aus den Rippen beten nicht wörtern lasst ab Kircht dahin, Gebückte durchkniet die Zeit andere werden den Himmel zulachen   Aus: »DNA vom Papst« Poesie 21 bei Steinmeier, Deiningen 2009 www.Lyrismen.de Zum Artikel mit Nikolaus Dominiks dasgedichtblog-Fragebogen

Weiterlesen

dasgedichtblog-Fragebogen: Nikolaus Dominik

Nikolaus Dominik (*1951) Lyriker aus München www.lyrismen.de [dropdown_box expand_text=“Informationen“ show_more=“Mehr“ show_less=“Weniger“ start=“hide“]Nikolaus Dominik studierte Neuere Literaturwissenschaft, Linguistik und Politikwissenschaft in München, wo er heute als Journalist und Schriftsteller lebt. Für seine schriftstellerische und journalistische Arbeit erhielt er mehrere Auszeichnungen und Preise, u. a. den Kolatur-Preis 1992.[/dropdown_box] dasgedichtblog gratuliert Nikolaus Dominik ganz herzlich zum Geburtstag. Der Lyriker, ein langjähriger Wegbegleiter der Zeitschrift DAS GEDICHT, stellt sich heute den Fragen unseres dasgedichtblog-Fragebogens. Lyriker-Steckbrief Name / Vorname: Dominik, Nikolaus Geburtsdatum: 18.06.1951 Geburtsort: Amberg / Opf. Augenfarbe: blau Größe: 1,74 m Wohnort (mit Bundesland): München (Bayern) Aktueller Gedichtband (mit Erscheinungsjahr, Erscheinungsort, Jahr und Verlag): DNA vom […]

Weiterlesen
ANZEIGE
1 2