Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – ein Rückblick in bewegten Bildern

DAS GEDICHT lud zu seinem 25. Geburtstag am 25. Oktober 2017 zu einer Festlesung mit Get-together ein. 50 Lyrikerinnen und Lyriker aus Europa, darunter Sujata Bhatt, Josef Brustmann, Bumillo, Nancy Hünger, Barbara Maria Kloos, Said, Ludwig Steinherr und viele andere feierten das »Leitorgan der Poesie« (WAZ) und sein 25-jähriges Bestehen. Friedrich Ani, Münchner Bestsellerautor und Mitherausgeber der 17. GEDICHT-Folge, hielt eine kurze Laudatio. Die Fotografen und Filmer Jörg Reuther und Pavel Brož haben den Jubiläumsabend mit der Kamera begleitet und nun einen wunderbaren Kurzfilm mit den Highlights zusammengestellt, den wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen: Aktivieren Sie JavaScript um das […]

Weiterlesen

Ein Vierteljahrhundert DAS GEDICHT – Jubiläumsprogramm

Dienstag, 24.10.2017, 10 bis 19 Uhr, Klosteranlagen Benediktbeuern Die Zukunft der Poesie – Internationales Lyrik-Colloquium Nur für geladene Gäste und akkreditierte Pressevertreter Veranstalter: Bezirk Oberbayern und Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT   Mittwoch, 25.10.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr, Marienplatz München Poeten demonstrieren für die Menschenrechte im Herzen Münchens Veranstalter: Amnesty International (Bezirkskoordinationsgruppe gegen die Todesstrafe, Bezirk München/Oberbayern) und Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT   Mittwoch, 25.10.2017, 19 Uhr, Literaturhaus München Internationale Jubiläumslesung mit 60 Poetinnen und Poeten aus vier Generationen und zwölf Nationen Premiere 25. Jahrgang DAS GEDICHT: »Religion im Gedicht« Veranstalter: Anton G. Leitner Verlag […]

Weiterlesen

Neuer Lyrikclip: »Ausufan« von Anton G. Leitner

Am Rettungssteg.

Die beiden Altmeister Jörg Reuther und Pavel Brož (in dessen Ideenschmiede u. a. die großartigen Trailer zum fünf seen filmfestival / fsff entstanden) trafen sich am Dienstag, 29.11.2016, mit Anton G. Leitner am Ammersee, um zwei Stunden lang bei Minusgraden die Außenaufnahmen für Anton G. Leitners neuen Lyrikclip »Ausufan« zu machen. Gegen den kalten Ostwind auf dem Steg half dem Protagonisten nur noch eine doppelte Lage langer Unterwäsche. Den Fisch und das Steak haben die beiden Filmkünstler dann ohne den Lyriker in die Pfanne gehauen, gedreht und verspeist… »Ausufan« ist eines der ernsteren »Schnablgwaxe« von Anton G. Leitner. Ursprünglich entstand […]

Weiterlesen

Außendreharbeiten zu Anton G. Leitners »Schnablgwax«

Anton G. Leitner und Jörg Reuther beim Dreh am Weßlinger See. Foto: DAS GEDICHT

Die beiden Altmeister Jörg Reuther und Pavel Brož (in dessen Ideenschmiede u. a. die großartigen Trailer zum fünf seen filmfestival / fsff entstanden) kamen kürzlich nach Weßling und schöpften über vier Stunden lang alle technischen und kreativen Möglichkeiten aus, um Anton G. Leitners Gedicht »Wo d‘ Liab hifoid« aus seinem neuen Lyrikband »Schnablgwax« in einen Gedichtclip umzusetzen. Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.https://youtu.be/Q7x2LRq2Uho Wir freuen uns sehr über das gelungene Ergebnis und wollen Ihnen heute ein paar Einblicke und Behind-the-scenes-Aufnahmen von den Dreharbeiten präsentieren!

Weiterlesen