Gedichte mit Tradition, Folge 107: »Soldatenlied«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Jan-Eike Hornauer Soldatenlied Ich krieche gern durch Schlamm und Dreck, denn da genau gehör’ ich hin, ja, Kriechen ist mein Lebenssinn, und stünd’ ich aufrecht, wär’ er weg. Kriecht, vorwärts, kriecht! Und wenn ich stehe, dann nur stramm, die Hände an der Hosennaht. Ich liebe das, ich bin Soldat und Disziplin ist mein Programm. Still, alle, still! Ich denke immer gar nichts mehr, dann trifft mich folglich niemals Schuld. Es lebe der Soldatenkult! Denn ohne ihn, da wär’ ich leer. Hoch, Truppe, […]

Weiterlesen

Gedichte mit Tradition, Folge 77: »Fahnenleid«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Axel Kutsch Fahnenleid Herrliche Fahne Die Steine feinden Glanz um die Fahne Fenster grinst Verrat Fliege, du Fahne Siege, du Fahne Äste würgen Volk um die Fahne Berge Sträucher blättern raschlig Hoch, hoch die Fahne Gellen Ewig hoch Tod   © Axel Kutsch, Bergheim/Erft     »Gedichte mit Tradition« im Archiv Zu dieser Reihe: »Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie« ist eine Online-Sammlung zeitgenössischer Poeme, die zentral auf ein bedeutendes Werk referieren, ob nun ernsthaft oder humoristisch, sich […]

Weiterlesen