Gedichte für Kinder – Folge 72: Fünf Kindergedichte von Salah Naoura

Gedichte für Kinder

Uwe-Michael Gutzschhahn präsentiert jeweils am 10. eines Monats auf DAS GEDICHT blog faszinierende Kindergedicht-Autoren mit ihren vielfältigen Spielarten der Kinderpoesie. Denn das Kindergedicht soll lebendig bleiben – damit aus jungen Gedichtlesern neugierige Erwachsene werden, die sich an die Klänge und Bilder der Poesie erinnern, statt an die Last der didaktischen Lyrikinterpretation.   Hilfe! Ein Eisbär schrieb im Internet: Suche Freundin, bin sehr nett. Habe leider gar kein Geld, wohne hier am Arsch der Welt, ohne Heizung, ohne Haus, sehe nicht besonders aus, sitz auf einem Floß aus Eis, kaum erkennbar, bin ja weiß. Um mich rum ist alles nass, echt, […]

Weiterlesen