Lockdown-Lyrik 2.0 / 080: »Videokonferenz (Candy Crush)« von Tanja Dückers

»Lockdown-Lyrik 2.0! Quarantäne poetisch ausleuchten – etwas ernst zu nehmen heißt nicht, sich davon unterkriegen zu lassen« ist eine Online-Sammlung von Gedichten, die sich mit der Corona-Krise befassen. Es darf uns weiterhin die Sprache nicht verschlagen! In loser Folge erscheinen neue Episoden der nun von Sabine Schiffner, Anton G. Leitner, Alex Dreppec und Fritz Deppert herausgegebenen Anthologie (Dank an Jan-Eike Hornauer, Mitherausgeber Folge 1-154).   Tanja Dückers Videokonferenz (Candy Crush) Candy Guten Morgen! 75 % Kakaogehalt, 10 % Mandeln, 1 % Latschenkieferöl, wie das wohl allerseits! schmeckt? Wir wollen dann mal mit feinen Nibs einem fröhlichen Hallo Himbeeren! in die […]

Weiterlesen

»Die Wiederentdeckung der Liebe«: DAS GEDICHT #28 ist frisch erschienen

  »Die Wiederentdeckung der Liebe« ist DAS GEDICHT #28 überschrieben, und es widmet sich ganz dem großen Gefühl – auch in seinen alltäglichen und schwindenden Ausprägungen sowie natürlich in seinen euphorisierenden und mitreißenden Momenten. Die von Anton G. Leitner herausgegebene Nummer 28 von DAS GEDICHT (wegen der Corona-Umstände wurde heuer auf einen Co-Herausgeber verzichtet) ist frisch erschienen und ab sofort direkt im Verlagsshop sowie überall im Buchhandel erhältlich. Natürlich bietet sie sich auch als Geschenk zu Weihnachten, dem Fest der Liebe, besonders an.   Klappentext – »Wenn das Lächeln unsichtbar wird, schlägt die Stunde der Liebespoesie« Distanzgebot, maskierte Mimik und […]

Weiterlesen

Erinnerung: »Dichter an die Natur«-Premierenlesung mit zwölf Poetinnen und Poeten am 28. November in der Eifel

Donnerstag, 28. November 2019, ab 19.30 Uhr »DAS GEDICHT #27: Premierenlesung mit den Herausgebern und weiteren Lyrikern« Kulturhof Velbrück Meckenheimer Str. 47 | 53919 Weilerswist-Metternich Eintritt: 12,- € (ermäßigt: 6,- €) Im Rahmen der Lit.Eifel Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW aus Mitteln der regionalen Kulturpolitik   Nun stehen alle Namen, diese zwölf Poetinnen und Poeten werden zusammen die Premierenlesung zu DAS GEDICHT 27 »Dichter an die Natur« bestreiten und ihre Zuhörerinnen und Zuhörer auf einen lyrischen – und dabei ebenso neu-romantischen wie auch skeptischen – Streifzug durch die Natur- und Zivilisationslandschaften unserer Zeit mitnehmen: Birgit […]

Weiterlesen

Ankündigung: Premierenlesung von DAS GEDICHT 27 auf dem »Lit.Eifel«-Programm vom 28. November

Donnerstag, 28. November 2019, ab 19.30 Uhr »DAS GEDICHT #27: Premierenlesung mit den Herausgebern und weiteren Lyrikern« Kulturhof Velbrück Meckenheimer Str. 47 | 53919 Weilerswist-Metternich Eintritt: 12,- € (ermäßigt: 6,- €) Im Rahmen der Lit.Eifel Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW aus Mitteln der regionalen Kulturpolitik   Die Natur ist schon lange ein zentrales Thema der Weltpoesie, aber heute steht sie auch im Mittelpunkt politischer und gesellschaftlicher Debatten. Noch nie haben sich so viele Menschen um das Überleben auf ihrem erschöpften Heimatplaneten gesorgt wie in unseren Tagen – man denke nur an die im öffentlichen Diskurs […]

Weiterlesen

Lyrik-Revue – Folge 6: Poesie für Kinder

Auszeichnungen, Institutionen, Konferenzen, Lesungen, Poesie im Feuilleton und Lyrik-Neuerscheinungen: Nicola Bardola kommentiert und präsentiert am 20. eines Monats Bemerkenswertes aus der Welt der Verse.   In der Reihe „Poesie für Kinder“ wird Rainer Maria Rilkes „Der Panther“ mit großformatigen Bildern von Julia Nüsch effektvoll in Szene gesetzt. Das Eröffnungstableau zeigt in Sepiatönen den missgelaunten Lyriker am Schreibtisch: vor ihm die tropfende Schreibfeder und zerknülltes Papier. Da flattert ein weißer Ara herein, die Eintrittskarte zur Ménagerie du Jardin des Plantes im Schnabel. Rilkes Spaziergang gegen die Schreibblockade wird von der Illustratorin augenzwinkernd in Verbindung zu Rilkes Gedicht „Papageien-Park“ gebracht, das einige […]

Weiterlesen
1 2 3 5