Gedichte mit Tradition, Folge 21: »Der Zauberberg in sieben Strophen«

Gedichte mit Tradition

»Gedichte mit Tradition – Neue Blätter am Stammbaum der Poesie«: eine fortlaufende Online-Anthologie, zusammengestellt von Jan-Eike Hornauer   Andreas Schumacher Der Zauberberg in sieben Strophen Hans Castorp, ein einfacher Schiffsbaustudent, besucht, von der Heimatstadt Hamburg getrennt, im »Berghof« (Davos) einen kranken Verwandten. Er selbst ist gesund, hat von allen bekannten Erkrankungen keine, wenngleich Anämie einst festgestellt wurde als Anomalie. Hans Castorp verliebt sich in Clawdia Chauchat, die Glastüren zuwirft, ihr Mann ist nicht da. Er fuhr auf drei Wochen. »Man fühlt ja hier oben die Zeit gänzlich anders, man scheint ihr enthoben«, erklärt ihm sein Vetter — MARIA MANCINI — […]

Weiterlesen
ANZEIGE