Rückblick II: Premierenlesung DAS GEDICHT 24 »Der Heimat auf den Versen«

Anton G. Leitner und Fitzgerald Kusz. Foto: Volker Derlath

Am 27. Oktober 2016 fand die Premiere von DAS GEDICHT 24 »Der Heimat auf den Versen« (hrsg. von Fitzgerald Kusz und Anton G. Leitner) im Literaturhaus München statt: Über 20 Lyrikerinnen und Lyriker aus ganz Deutschland sowie der Schweiz spürten dabei geliebten, verhassten, verlorenen oder wiedergefundenen Orten und Menschen nach, die für sie mit dem Gefühl des Daheimseins verbunden sind. Fotograf Volker Derlath hat den Abend in Bildern, Mediengestalter / Tonmeister Tino Keck in Audio-Mitschnitten festgehalten. Die schönsten Aufnahmen der Premiere möchten wir Ihnen heute in einem großen Rückblick präsentieren. Eine Veranstaltung von Anton G. Leitner Verlag | DAS GEDICHT […]

Weiterlesen

Neues Konzept beim GEDICHT-Studio 2016: Intensivseminar plus Audio

Inspiriert von den Tonaufnahmen zu Anton G. Leitners neuen Lyrikband »Schnablgwax« haben die Macher von DAS GEDICHT ein neues Konzept für das GEDICHT-Studio 2016 erarbeitet: Erstmals wird das Seminar, bei dem erfahrene Referenten gemeinsam mit den angereisten Autorinnen und Autoren intensiv an deren Gedichten arbeiten, um die Aufzeichnung von Audioclips der Teilnehmer erweitert. GEDICHT-Studio 2016: Intensivseminar plus Audio mit Anton G. Leitner, Sabine Zaplin, Gabriele Trinckler, dem Mediengestalter / Tonmeister Tino Keck und ca. 12 Teilnehmern, inkl. Erstellen von zwei persönlichen Audioclips mit jedem Teilnehmer. Erfahrene Referenten, die als Schriftsteller, Herausgeber und Kritiker ausgewiesene Experten sind, diskutieren zusammen mit den […]

Weiterlesen